CARPEN

Schwarzweiß, wer bringt Farbe in sein Leben?

Carpen, geb. im Oktober 2011, 39 cm groß.

Carpen wurde auf der Straße aufgegriffen und ins Tierheim Segovia gebracht. Anfangs war er ängstlich und sehr traurig. Inzwischen hat er zu den Menschen Vertrauen gefasst und ist nun ein fröhlicher, verspielter und geselliger Hund geworden. Er liebt Spaziergänge und mit anderen Hunden zu spielen. Kinder findet er auch toll.

Eine fröhliche, aktive Familie, gern auch mit Kindern (die einen Hund nicht als Spielzeug betrachten), würde Carpen sicher begeistern.
Wo ist sie?

Carpen wird Mitte Nov. zu uns kommen und zunächst auf einer Pflegestelle sein.

Update:
Carpen ist nun bei uns eingetroffen.

Dany kümmert sich rührend um ihn.

Dass Carpen ein sehr lieber Hund ist, ist natürlich auch anderen aufgefallen - und zwar so sehr, dass wir uns mit den nachfolgenden Fotos schon mal bei der Pflegemama Dany bedanken dürfen, die Carpen in kurzer Zeit sehr viel mitgegeben hat.

Carpen wird noch einige Tage bei Dany bleiben, bis der Urlaub zweier Menschen beginnt, die ihn ganz doll lieben:

Carpen wird demnächst bei Eva & Basti einziehen - alles Liebe & Gute dem lieben Trio!

Und Carpen beschützt nun nicht nur zwei liebe Katzen, sondern auch Frauchen...

...vor den "großen Gefahren" in der Wildnes am Lagerfeuer ;-)

Update Dez. 2012 / Ende Febr. 2013:
Carpen, der jetzt liebevoll Kenny genannt wird, hat sich super eingelebt - glückliche Menschen mit glücklichem Hund, wie wir immer wieder sehen konnten.

Im März-Winter präsentiert sich Kenny in voller Schönheit - stolz isser, und das zu recht ;-)

Und er kann auch richtig aufdrehen.

Hier hat Carpen jetzt seine eigene Galerie.

HUNDETRÄUME WERDEN WAHR e.V.

 

Tierschutz für ein schönes Hundeleben
mit lieben Menschen

 

 

(... und auf uns'ren Seiten gibt's auch Räume
für so manche Katzenträume ;-)
 

 

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur neuen DSGVO im Impressum! => DSGVO!

 

 

 

Was bewegt uns, unsere Mitglieder & Freunde?
Schauen Sie bei uns auch auf facebook rein!

Mehr dazu zunächst hier - oder gleich auf den Banner klicken ;-)

 

Click here for "google translate" and choose your language!