REINA (Cija)

Königin ohne Schloss sucht Traumprinzen und mehr...

Ratonero Bodeguero Andaluz, Hündin, geb. März 2016, 6 kg, Sh 30 cm

Auf unserer Spanien-Reise war da ein ganz kleines Hündchen, unsicher aus dem hinteren Teil des Zwingers schauend,...

... und nur langsam näher kommend,...

...und es war klar, dass Reina unsere Aufmerksamkeit erweckte.
ALBA beschreibt ihre Geschichte wie folgt:
"REINA (“Königin”) lebte auf dem Lande und war von ihrem Besitzer vollkommen vernachlässigt worden. Da er ihr weder Fressen noch frisches Wasser gab, lief die kleine Hündin jeden Tag zu einem nahegelegenen Haus, wo man ihr zumindest zu fressen und zu trinken gab. Weil die Familie sie nicht bei sich aufnehmen konnte und offensichtlich ihr Besitzer sie nicht haben wollte, gab man uns im Tierheim Bescheid.

REINA kommt gut mit den anderen Hunden aus und ist lieb zu den Menschen.

Sie ist bereits kastriert und auf Leishmaniose negativ getestet worden. Aufgrund des Blutbildes und der Ergebnisse der biochemischen Blutuntersuchung kann eine Infektion mit Ehrlichiose weitgehend ausgeschlossen werden."

Wir durften die kleine Maus aus dem Zwinger mit nach draußen nehmen und waren erstaunt... in Spanien interessierte sich niemand für sie, und wir erlebten dann das...

So war schnell klar, dass sie sich an den klimatisierten Spezial-Transporter bald wieder erinnern wird - wir erwarten Reina demnächst in Berlin, wo sie natürlich nicht nur einen Traumprinzen sucht, es darf auch gern etwas mehr sein ;-)

... Und nun ist Reina bei uns angekommen - das "Baby" musste nun doch unbedingt bei uns (Tina & Roland) als Pflegling einziehen, hatten wir doch schon intensive Kontakte in Spanien geknüft ;-)
Entsprechend groß war die Wiedersehensfreude, und das extra ungewaschene grüne T-Shirt mit ihren eigenen Gerüchen bot Sicherheit von der ersten Minute an...

Natürlich werden bei uns dann auch mal die Shirts wieder gewaschen ;-) ... aber nicht nur die... was Reina (und ich ;-) danach empfanden, wird auf dem 2. Bild deutlich...

Frisch geduscht zeigte sie sich dann in voller Schönheit...

Gern stellte sich Reina so auch gleich im Familien- und Freundeskreis vor.

Und wenn ich als Autor der Webseite mal etwas ganz persönliches schreiben darf, merkte ich doch sehr bald, dass sie in Spanien nicht so rein zufällig das Kuscheln auf meinen Armen genossen hat ;-)...

Ein Dankeschön geht an Kerstin für die süßen Fotos :-)

Natürlich muss neben dem neuen Pflegling auch der Alltag bewältigt werden. Und wenn man da an der Homepage arbeiten will, fällt die gewünschte Beteiligung sehr eindeutig aus ... und ja, man kann nicht immer nachgeben ;-) ...

...Dafür hilft sie mir dann aber auch aktiv bei meinem fotografischen Hobby - die Ergebnisse gehen wir gemeinsam durch...

Ist Reina drinnen mitunter noch etwas unsicher, zeigt sie draußen ein selbstbewusstes Verhalten. Auch wenn sie das Spielen mit Bällen u.a. anscheinend noch gar nicht kennt, hat sie durchaus einen Jagdtrieb - Bodi-typisch findet sie Mauselöcher interessant, Katzen gehen gar nicht, aber Vögel lässt sie gerne fliegen.

Man hat das Gefühl, sie geht mit einen durch dick & dünn, auch wenn sie sich nicht grad beim ersten Mal wünschte, dass es Überschwemmungen bei uns geben soll ;-)

Auch mit größeren Tieren kommt Reina gut zurecht...

Dennoch, wer uns näher kennt, weiß ja auch, dass wir noch Lucky haben, der eigentlich lieber ein Einzelhund wäre. Dies zeigt er mitunter deutlich, aber auch Reina brummt ihn schon mal an, wenn ihr z.B. nicht passt, dass er ihren Weg kreuzt.
So fragte sich Lucky anfangs zu Recht "muss das sein?" und scannte die Situartion sehr genau ab ;-) ...

Entsprechende Gegenangebote ließen nicht lange auf sich warten, so dass wir auch bei Lucky von einer schönen Zeit mit dem Pflege(l)hund ausgehen ;-) ...

Nur eine Frage wirft Reina immer wieder bei uns auf:
Möchte sie überhaupt ein Pflegehund sein? Oder will sie mehr...? ;-)

Update:
Und diese Frage hat Reina nun wie folgt beantwortet:
Die ganz große Liebe - Lilly zieht nun endgültig bei uns ein!
Lilly, als Reina zu uns gekommen, hatte es nicht einfach – weder in Spanien noch bei unserem "Hausherrn" Lucky. Inzwischen aber sind wir aber alle glücklich vereint, und das wollen wir nun auch so belassen… Lilly, die kleine
2 ½ jährige Bodeguero-Hündin leistet nun unserem Lucky Gesellschaft und genießt zugleich das ganz besondere Band zu ihren beiden Menschen, Tina & Roland.

Die ersten Eindrücke der folgenden Bilder des Sommers zeigen neben den offiziellen "Anzeigen", Lilly, wie wir sie in Spanien kennengelernt haben, wie sie sich bei uns eingelebt hat, und schließlich eine innere Geborgenheit, die erst gar keinen Gedanken eines "nur" Pflegehundes mehr aufkommen ließ.
Lilly – ein kleiner (immer noch) empfindsamer "Bodi" beginnt ein neues Leben, das sein Seelchen für immer in der Gewissheit grenzenloser Liebe aufgehoben weiß…

Kaum vorstellbar und zugleich immer wieder faszinierend die Wandlung vom ungeliebten Straßenhund in Spanien zu einem geliebten Schatz in Deutschland...

... Zwischen den folgenden beiden Bildern liegen nur gut 2 Monate!

Und auch das Liebesangebot an Lucky fruchtete, auch wenn die Beiden nicht gleich heiraten wollen ;-)

Dennoch sind wir nun eine glückliche "Großfamilie" ;-) ...

Aber..., auch dies fiel nicht gleich vom Himmel: Lilly ist eine hochsensible Hündin, die dennoch auch sehr deutlich zeigt, wenn ihr Nähe nicht passt. Und auch Lucky tut dies - allerdings dann weniger sensibel ;-)
Da ließen wir Zeit & Liebe für unsere Hunde arbeiten, und beides  gab Lilly dann auch die Sicherheit, dass sie bei uns gut aufgehoben ist...

Normalerweise gratulieren wir immer unseren Adoptanten - aber man kann sich ja in diesem Falle als 1. Vors./Geschäftsführerin & Webmaster nicht selbst gratulieren ;-))
Wohl aber ein dickes Dankeschön können wir an ALBA senden, die das überhaupt erst möglich gemacht hat! Muchas gracias ALBA!

Und natürlich dürfen auch wir unserer süßen Lilly auch einen guten Start ins neue Leben wünschen ... ;-)

HUNDETRÄUME WERDEN WAHR e.V.

 

Tierschutz für ein schönes Hundeleben
mit lieben Menschen

 

 

(... und auf uns'ren Seiten gibt's auch Räume
für so manche Katzenträume ;-)
 

 

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur neuen DSGVO im Impressum! => DSGVO!

 

 

 

Was bewegt uns, unsere Mitglieder & Freunde?
Schauen Sie bei uns auch auf facebook rein!

Mehr dazu zunächst hier - oder gleich auf den Banner klicken ;-)

 

Click here for "google translate" and choose your language!