LUSITANA

Start frei für ein besseres Leben

Galga (Hündin), geb. ca. Okt. 2011

Lusitana muss einiges durchgemacht haben, wie wir schon vorab wissen, sie hatte es in ihrer Vergangenheit nicht gut gehabt, wie auch ihre zahlreichen Narben zeigen. Sie wurde bei Zigeunern beschlagnahmt.
Zwar äußerlich sichtbar, sind die Narben jedoch alle inzwischen verheilt, und wir wollen unseren Teil dazu beitragen, dass auch die seelischen Narben von Lusitana verheilen.

Dazu bringt Lusitana ein ruhiges & liebes Wesen mit, wie uns ALBA berichtete, so dass sie hier bei uns (im Gegensatz zur span. Jägerschaft) beste Vorausetzungen für ein besseres Leben im Kreise lieber Menschen mitbringt.
Ferner war sie bereits in Spanien schon auf einer Pflegestelle, so dass sie auch dort schon neues Vertrauen zum Menschen aufbauen konnte - unser herzliches Dankeschön an die engagierten Tierschützer vor Ort!

Geimpft, kastriert und Leishmaniose, Ehrlichioe und Filarien negativ getestet ist Lusitana natürlich.

Auch Lusitana wird demnächst bei uns eintreffen, worauf wir uns sehr freuen...

... und nun ist sie da, zunächst noch ganz verunsichert bei Transportende...

Aber schon am nächsten Tag schien für Lusitana so richtig die Sonne...

... und bei unserem ersten Spaziergang zeigte sich selbst Lucky zufrieden ;-) ...

... Lucky weiß auch warum - hat er doch nun eine stolze Dame an seiner Seite.

Dennoch muss Lusitana viel gelitten haben: Sie zeigt viele Narben.
Galgos werden von den span. Jägern oft gequält, wenn sie nicht richtig jagen - oder man hängt sie gleich am Baum auf, ein unglaublicher "Brauch" im Land des sonst dort so sonnigen Europas!

Die Narben wird Lusitana bald nicht mehr spüren - weder außen noch innen - liebevolles Zuhause gesucht!

Update:
Lusitana ist jetzt schon ein paar Wochen bei uns. Sie ist eine sehr liebe, ruhige und zarte Galga. Auf Grund ihrer schlechten Erfahrungen war sie anfangs sehr zurückhaltend. Inzwischen hat sie aber schon sehr gut Vertrauen fassen können. Es ist immer wieder schön zu erleben, wie sie täglich Fortschritte macht und ihr neues Leben beginnt zu genießen. Mit anderen Hunden verträgt sie sich gut, und Katzen sollten auch kein Problem sein. Ein souveräner Hund an ihrer Seite wäre toll, muss aber nicht sein, da sie sich sehr gut an ihren Menschen orientiert.
Für Lusitana wünschen wir uns liebe Menschen, die sich in eine solch zarte Seele hineinversetzen können und ihr die schönen Seiten des Lebens zeigen.

Es ist schon unglaublich:

Hier Lusitana (rechts), wie man sie im Zwinger bei Zigeunern gefunden und beschlagnahmt hat,...

... und nachfolgend, wie sie sich heute bei uns zeigt...

... Dabei ist Lusitana fröhlich und verspielt - ihre Seele heilt zusehens ab.
Ihre körperlichen Narben haben wir ärztlich untersuchen lassen:
Diese werden zwar bleiben, sind aber inzwischen komplett verheilt.

Lusitana - ein ganz besonderer Stern, nicht nur zur Weihnachtszeit, ein Stern, der noch auf seine "Sternstunde" wartet...

Auch wenn ich mich gut mit meinem Hausgenossen auf der Pflegestelle vertrage...

...Ich bin noch ein wenig schüchtern, würde mich aber so sehr über ein endgültiges Zuhause freuen!

Update:
Lusitana legt langsam ihre Zurückhaltung ab und zu unserer Freude ist sie wohl auch ableinbar, wie erste Bilder ohne 2-beinige "Haltevorrichtung" am Ende der Leine zeigen.

Update 2 - und was für eins... ;-)
Lusitana hat sich zwischenzeitlich nicht nur als winterfest bewiesen, sondern konnte ihre Lebensfreude auch ohne Leine voll entfalten...

... Da konnte natürlich Lucky als "kleiner Bruder" nicht mithalten ;-) ...

... Umso mehr gab es immer wieder beeindruckende Freude in der fast grenzenlosen Freiheit zu bewundern.

Wie diese "Freiheit" zu handhaben ist, konnten wir mit Lusitana auch testen - hier zeigte sie sich erfreulich "neutral" (zumindest solange das Wild nicht wegrennt ;-).
Eine Ecke weiter war dann wieder Toben mit ihren Menschen angesagt, Lusitana schien das zu wissen.

Lusitana hat ihren Lebensmut zurückbekommen - auch das wusste sie - und so nicht nur draußen warm & wohl behütet, musste einfach auch die passende Familie für sie kommen, ihr Herz war nun dafür bereit...

... Und so kam es, Brigitta trat in ihr Leben - ganz langsam, dafür umso nachhaltiger, alle nahmen sich genügend Zeit bei mehrfachen Besuchen zum gegenseitigen Kennenlernen.

Dieses "gegenseitige Kennenlernen" war nämlich durchaus umfangreicher als sonst.
Brigitta war natürlich schon allein wegen der Leckerlies sofort interessant, aber die Verteilung der Leckerchen nahm auch noch andere Wege, die man als übergroße Galga natürlich akzeptieren muss ;-)

Aber bei diesen beiden bildhübschen samtpfotigen "Brüdern" konnte schließlich auch Lusitana nicht nein sagen ;-)

Die beiden Kater "Cornflakes" & "Schnuppi" kommen übrigens auch aus dem spanischen Tierschutz, sie kamen damals über ANAA zu Brigitta.

Und so sind wir alle gemeinsam überglücklich, nachfolgende Bilder zeigen zu dürfen...

Herzlichen Glückwunsch, liebe Brigitta!
Dir ganz viel Freude mit der lieben Lusitana, die jetzt liebevoll Lusi abgekürzt wird.

Eine zusätzliche Überraschung kam dann für Lusi, als sie mit uns gemeinsam durchs hintere Gartentor dufte: Ein weitläufiges Gelände direkt vor der Haustür - schön übersichtlich für Frauchen, so dass Lusi es sicher auch unter Aufsicht nutzen kann. Eine Kostprobe bekamen wir schon heute, weil ja noch Pflegemama Tina dabei war und Lusi damit auch abrufbar war... ein großes Dankeschön in diesem Zusammenhang auch an Tina, die neben viel Liebe sehr viel Arbeit in die Galga gesteckt hat, so dass auch Lusis großer Traum von artgerechter Bewegung in Erfüllung gehen konnte, wie wir jetzt nochmals zeigen ;-)

Lusi wohnt damit nun am Rand vom schönen Angermünde und hat mit Brigittas Eltern noch weitere liebe Menschen im Haus, aber auch mit Brigitta darf sie praktisch den ganzen Tag zusammen sein.

Und wenn Lusi jetzt das Abendrot an ihrem neuen Zuhause genießt, weiß sie, dass die Sonne für sie nie mehr untergehen wird - Lusi, du hast es geschafft!

Hier zeigt Lusi ihre volle Schönheit in FullHD: CLICK!

Wir freuen uns besonders, dass Lusi zusammen mit ihren beiden "Brüderchen" auch in den Mitgliederbereich einziehen wird.

HUNDETRÄUME WERDEN WAHR e.V.

 

Tierschutz für ein schönes Hundeleben
mit lieben Menschen

 

 

(... und auf uns'ren Seiten gibt's auch Räume
für so manche Katzenträume ;-)
 

 

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur neuen DSGVO im Impressum! => DSGVO!

 

 

 

Was bewegt uns, unsere Mitglieder & Freunde?
Schauen Sie bei uns auch auf facebook rein!

Mehr dazu zunächst hier - oder gleich auf den Banner klicken ;-)

 

Click here for "google translate" and choose your language!