KATZE PEPI

Zu jung fürs Altenheim

Katze, geb. Juni 2015

Pepi durfte auf einer Pflegestelle des Tierschutzvereins Anica leben und sie haben ALBA um Hilfe bei ihrer Vermittlung gebeten. Über Pepi berichten sie:
"Die erst 8 Monate alte Pepi weiss schon, wie es ist, vier Babies aufzuziehen.. Sie hat in einem Altenheim gewohnt, wo sie lieb von den Insassen und den dortigen Angestellten versorgt wurde. Doch als sie ihre Jungen bekam und alle zwischen den Beinen der alten Leute herumwuselten, wurden sie zu einer Gefahr und die Pfleger baten uns, die Katzen bei uns aufzunehmen. Die Welpen sind inzwischen schon alle vermittelt und nun suchen wir für Pepi auch noch eine liebe Familie.
Pepi ist sehr sehr anhänglich, zutraulich und kommt sogar gut mit Kindern zurecht. Auf ihrer Pflegestelle lebt sie problemlos mit anderen Katzen und auch Hunden zusammen.
Sie ist getestet, geimpft und kastriert."

Pepi ist inzwischen bei uns angekommen und zeigte sich auch gegenüber Pflegemama Sabine recht zutraulich.

Die anderen 4-beinigen Mitbewohner tasten sich im wahrsten Sinne des Wortes langsam ran...
Wir sind uns sicher, dass hier bald ein bunt gemischtes Team entsteht, dennoch, neues endgültiges Zuhause gesucht!

Update:
Inzwischen hat sich Pepi bei Pflegemama Sabine gut eingelebt. Sabine beschreibt Pepi wie folgt:
"Pepi zeigt sich nach nur einer Woche bei mir in der Pflegestelle als ganz liebe unkomplizierte Katze. Da sie schon mit 8 Monaten Babys hatte, muss sie nun erstmal lernen, dass sie eigentlich auch noch ein Katzenkind ist und fängt erst langsam an, mit meinen Katzen zu spielen. Insgesamt ist sie aber eher eine ruhige ausgeglichene Katze und sollte in ihrem neuem Zuhause mit einer charakterlich ähnlichen Katze zusammen leben. Mit meinen Hunden und auch Besuchshunden gab es keine Probleme, sie ging freundlich auf sie zu. Insgesamt einfach eine kleine Traumkatze, sicher auch für Anfänger geeignet und für Menschen, die mehr Wert legen auf Kuscheln als auf Spielen."

Update Juni 2016
Pepi hat ein tolles neues Zuhause gefunden!

Gern zog sie in ihr neues Zuhause ein, wo sie von Anfang an Vertrauen gefasst hat und sich sichtlich wohl fühlt...

Herzlichen Glückwunsch, liebe Claudia!
Viel Freude mit der süßen Pepi - und was wir besonders schön finden, dass Claudia gleich noch eine 2. Katze aus dem Tierschutz aufgenommen hat, so dass Pepi zusätzlich auch noch ihresgleichen zum Spielen hat.

Ein weiterer Dank geht an unsere Pflegestelle Sabine, wo Pepi viel Gutes mitnehmen durfte.

HUNDETRÄUME WERDEN WAHR e.V.

 

Tierschutz für ein schönes Hundeleben
mit lieben Menschen

 

 

(... und auf uns'ren Seiten gibt's auch Räume
für so manche Katzenträume ;-)
 

 

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur neuen DSGVO im Impressum! => DSGVO!

 

 

 

Was bewegt uns, unsere Mitglieder & Freunde?
Schauen Sie bei uns auch auf facebook rein!

Mehr dazu zunächst hier - oder gleich auf den Banner klicken ;-)

 

Click here for "google translate" and choose your language!