TINO

Wegen ein paar Tagen zu wenig Zeit, ein Leben auf der Landstraße

Kleiner Rüde, geb. Jan. 2013, 8,8 kg, Sh 40 cm

Auch hier mag man kaum glauben, wie wenig Achtung man vor "dem besten Freund des Menschen" hat - wenn einer wenig Zeit hat, dann ist es der Hund!

So wurde Tino im Tierheim in Écija ( Andalusien) aufgenommen, die dortigen Ehrenamtlichen erzählen uns (ALBA, hier wurde sie zur Vermittlung überführt) über ihn:
"Die Besitzerin von Tino brachte ihn zu uns, als er 3 Monate alt war. Wir baten sie, ihn noch so lange bei sich zu behalten, bis wir Platz hatten. Sie willigte scheinbar ein, aber brachte es fertig, ihn an einer nahe gelegenen Landstrasse auszusetzen. Zum Glück fanden wir ihn und nahmen ihn, trotz Platzmangel, bei uns auf. Er ist sehr lieb, nur anfangs etwas zurückhaltend.
Alle Hunde aus Écija teilen ihren Zwinger zu Fünft und vertragen sich bestens miteinander.
Tino ist schon geimpft und Leishmaniose und Erlichiose negativ getestet und wird in den nächsten Tagen kastriert."

Die nächste Straße, die der Kleine zu sehen bekommt, ist die Straße des Glücks - für ein schönes Hundeleben mit lieben Menschen - demnächst in unserem Umfeld...

...Und nun ist es so weit, Tino wurde von Pflegemama Dany in Empfang genommen.
Wenn man den kleinen Rüden die ersten Stunden erlebt, könnte man meinen, er hat die "Straße des Glücks" noch nicht für sich entdeckt, aber er wird bald wissen, dass er kein zweites Mal weggeworfen wird, auch wenn er später nochmals in ein endgültiges Zuhause umziehen soll. Bis dahin wird Dany nun das nachholen, was ihm bisher gefehlt hat, und die fröhliche Aguja wird sicher seine beste Freundin werden ;-)

Was dem süßen Tino bisher mit Sicherheit nicht gefehlt hat, waren die -13°C gleich bei seiner Ankunft, aber Dany weiß ja, wie man eine Hundeseele auch draußen warmhält... und Tino wird es ihr auch bald glauben ;-)

Weniger Überzeugungsarbeit brauchte Dany hingegen beim Sofa - da weiß auch Tino den Unterschied zum bisherigen Betonboden auf Anhieb zu erkennen ;-)

Tino liebt Menschen - und da ist er bei Pflegemama Dany natürlich vorerst sehr gut aufgehoben, da sie ihm noch viel mitgeben kann, vor allem auch, dass viele Hunde bei einem Treff wirklich keine Gefahr bedeuten.

Update März 2014:
Zwischenzeitlich kommt Tino mehr und mehr aus sich heraus und entfaltet dabei seine ganze Schönheit und sein bezauberndes Wesen. 

Tinos bezaubernes Wesen blieb natürlich nicht unverborgen, so dass wir nun dieses Foto zeigen dürfen:

Herzlichen Glückwunsch, lieber Tim & Melanie, alles Liebe & Gute mit dem süßen (fast unbefleckten ;-) Racker!

Und zu den beiden lieben 2-Beinern gab's gleich noch ein 4-beiniges Brüderchen dazu - bei Chucky ist immer ein Plätzchen frei :-)

HUNDETRÄUME WERDEN WAHR e.V.

 

Tierschutz für ein schönes Hundeleben
mit lieben Menschen

 

 

(... und auf uns'ren Seiten gibt's auch Räume
für so manche Katzenträume ;-)
 

 

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur neuen DSGVO im Impressum! => DSGVO!

 

 

 

Was bewegt uns, unsere Mitglieder & Freunde?
Schauen Sie bei uns auch auf facebook rein!

Mehr dazu zunächst hier - oder gleich auf den Banner klicken ;-)

 

Click here for "google translate" and choose your language!