TORA

Eine blonde Schönheit - in Rumänien nur geboren um zu sterben

Tora, junge blonde Hündin, wahrscheinlich mittelgroß werdend, geb. Juni 2013, komplett geimpft.

Für uns in Deutschland ist es kaum vorstellbar, was zzt. in Rumänien abgeht - wir hatten hier ausführlich darüber berichtet.

Zwar haben wir uns dem spanischen Tierschutz verschrieben, dennoch können wir als Tierschutzverein nicht einfach so tun, als interessieren uns die Zustände 2000 km südöstlich von uns (Bukarest) im Gegensatz zu denen 2000 km südwestlich von uns (Madrid) gar nicht.

Und so erreichten uns nach einer beispiellosen Rettungsaktion unserer rumänischen Freunde diese Bilder - Rettung vor dem sicheren Tod nach 2000 km Fahrt:

Die Bilder zeigen die Übergabe an Ilka & Thorsten + Gundis.
Der Transport kam direkt aus Bukarest, es wurde erzählt, die Hunde wären alle getötet worden, man könne sich gar nicht vorstellen, was dort los sei...
Multumesc tuturor prietenilor noştri români!
Vielen Dank unseren rumänischen Freunden! 

Und die ersten Bilder bei den Pflegeeltern Ilka & Thorsten zeigen, welch wunderschöne Geschöpfe inmitten der EU so unerwünscht waren - aber auch in Rumänien gibt es tierliebe Menschen, richtige engagierte Tierschützer, sonst wäre hier kein einziger Hund angekommen! (Pingu kam zusammen mit Tora zu uns.)

Rumänien trifft Hundeträume ;-)

Es war wohl ein angenehmer erster Eindruck ;-)

Und auch von den übrigen Familienmitgliedern und Gästen ließ sich Tora bereitwillig anfassen - herzlich willkommen, kleine Maus!

Für Tora suchen wir nun liebe Menschen, die jedoch auch durchaus schon etwas Hunde-Erfahrung haben dürfen, denn Tora ist kein reiner Schmusehund und sie zeigt auch mal deutlich, wenn ihr etwas nicht passt.

Passen tun Tora in jedem Fall solche Bilder, wie nachfolgend - sie sucht also Vollpension mit "AI" ;-)

Von Tora erreichten uns zwischenzeitlich weitere extrem süße Kuschelbilder - sowohl von drinnen,...

...als auch von draußen.

Und klar, sollte das Wetter draußen mal nicht so gut sein, wirft sich Tora drinnen umso mehr in Schale ;-)

Und danach wird ausgeruht - ohne Schal, denn so friert man ja nicht ;-)
(hier im Bild mit span. Pflegehund Anchon

Tora wird nicht nur geliebt von Pflegemama Ilka,...

...sondern lässt sich auch von anderen tierlieben Menschen sooo gern knuddeln...

...und nun wartet sie geduldig auf ein endgültiges Zuhause.

Tora, eine süße Hündin, die auch gerne im Rudel spielt.

Die Pflegeeltern Ilka & Thorsten beschreiben Tora inzwischen wie folgt - auch in Hinblick auf ein endgültiges neues Zuhause für sie:
"Tora - eine junge verschmuste Kuschelmaus – ist 7 Monate alt und wird wahrscheinlich mittelgroß werden. Tora liebt es, nah bei ihren Menschen zu sein. Sie spielt gern und braucht Beschäftigung, deshalb sucht sie aktive Menschen, die ihr viel Auslauf bieten und sie nicht so lange allein lassen. Sie sollten ihr Sicherheit vermitteln können, denn fremde Hunde machen ihr anfangs ein wenig Angst. Mit ihrer sanften und verschmusten Art erobert sie schnell dein Herz und die Art, ihre Zuneigung und Dankbarkeit zu zeigen, lässt dich täglich aufs Neue verzaubern. Mit sensibler Führung und ein wenig Hundeverständnis wird sie schnell der treueste Freund ihres Menschen werden, den sie nur glücklich machen will.
Tora lebt zur Zeit auf ihrer Pflegestelle im Rudel mit drei weiteren Hunden zusammen und hat schnell gelernt, sich anzupassen und ihren Platz zu finden."

Die kleine Rumänin würde sich so sehr über ein endgültiges Zuhause freuen. Nicht nur für ihr eigenes Hundeleben, sondern auch für ihre Artgenossen, die noch da draußen auf ihr ganz großes Glück warten...

Und nun dürfen wir im April endlich das Update bringen, auf das wir so lange gewartet haben - schließlich ist Tora ja nun auch schon groß genug, um den Sprung in ein neues Leben zu wagen ;-)

Doch zunächst bedankt sich Tora ganz lieb bei ihren Pflegeeltern Ilka & Thorsten, die Großartiges für sie geleistet haben - und wir können uns dem nur anschließen ;-)

Und dann war es soweit... wenig später flossen noch viele Tränen...
Doch wir sagen uns, je trauriger der Abschied, desto besser hatte es der Hund ;-)

Tora wird lebenslang immer einen Platz für euch in ihrer Seele tragen, voller liebevoller Eindrücke und Prägungen, die ihr mit auf den Weg gegeben habt...

Doch dann kam die Zeit für eine neue große Liebe - darf sie gehen... ? ... 

Wir beantworten die Frage mit einem
Herzlichen Glückwunsch, liebe Anette - dir alles Liebe & Gute mit der süßen Tora-Maus! 

Tora ist noch etwas geblendet von ihrem Glück bzw. dem Sonnenschein ihres Lebens, der sie aus der rumänischen Finsternis geholt hat.

Und weil der Abschied wirklich so schwer war, singen die drei von Ilka & Thorsten ihnen noch ein fröhliches Lied - ein glückliches Wiedersehen ist jetzt schon sicher ;-)

Hier zeigen wir Toras liebevolle Prägung bzw. ihre schöne erste Zeit in höher aufgelösten Bildern.

Update Febr. 2015: Tora ist nun erwachsen geworden, aber verzaubert Frauchen weiterhin :-)

HUNDETRÄUME WERDEN WAHR e.V.

 

Tierschutz für ein schönes Hundeleben
mit lieben Menschen

 

 

(... und auf uns'ren Seiten gibt's auch Räume
für so manche Katzenträume ;-)
 

 

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur neuen DSGVO im Impressum! => DSGVO!

 

 

 

Was bewegt uns, unsere Mitglieder & Freunde?
Schauen Sie bei uns auch auf facebook rein!

Mehr dazu zunächst hier - oder gleich auf den Banner klicken ;-)

 

Click here for "google translate" and choose your language!