NAITIRY

Wo Tierhaltung baden geht...

Naitiry, Mix-Hündin, geb. Dez. 2011, 10 kg, Sh 43 cm

Wenn man "Dreck am Stecken" hat, verstößt man entweder gegen geltendes (Tierschutz-)gesetz oder man wäscht sich nie. In diesem Fall hatten die "Halter" wohl beides, denn Naitiry lebte mit 5 weiteren Hunden und 5 Katzen in einem Badezimmer!

Wenigstens hatte sie dadurch Kontakt zu ihresgleichen und ist dadurch nicht nur freundlich zu Hunden, sondern auch zu Katzen, wie uns ALBA mitteilt.
Dennoch verhinderte das natürlich nicht die Beschlagnahmung, was uns schon insofern hoffnungsvoll stimmt, dass nun auch mal in Spanien durchgegriffen wird.

In dem folgendem Video sieht man eine gegenüber Katzen freundlich gestimmte Hündin.

Weiter wird von ALBA berichtet:
"Sie ist eine sehr liebe, anhängliche und verschmuste Hündin, die sich bestens im Haus benimmt. Sie liebt Spaziergänge und geht gut an der Leine.
Wie man auf dem Video sieht, verträgt sie sich bestens mit Katzen. Mit anderen hunden selbstverständlich auch.
Nur anfangs ist sie etwas ängstlich bei ihr unbekannten Menschen.
Sie ist geimpft und Leishmaniose und Ehrlichiose negativ getestet und wurde Anf. Jan. kastriert."

Wir freuen uns, dass Naitiry von ALBA aufgenommen wurde und sie nun demnächst zu uns kommen darf.

Die kleine Naitiry ist inzwischen in Berlin angekommen und entzückte nicht nur Pflegemama Melissa von der ersten Minute an.

Und dass sie auf unserer neuen Pflegestelle bestens aufgehoben ist, daran haben wir nicht den geringsten Zweifel ;-)

Zudem werden wir unseren Zuwachs - und damit meinen wir jetzt hier ausnahmsweise mal die lieben Menschen, die auch als Mitglieder bei uns Einzug finden werden - noch gesondert mit ihren eigenen Hunden vorstellen.

Schon beim nächsten Treffen zeigte sich Naitiry von ihrer schönsten Seite,
sie ist so ein liebenswertes kleines Geschöpf.

Dabei genießt sie sichtlich die Herzenswärme von Pflegemama Melissa,
die wir zugleich neben Sabine (weiter oben) auch als erfahrene Tierschützerin in den Reihen unserer Mitglieder herzlich begrüßen dürfen (siehe auch aktuelle Meldung "Die 3 Musketiere" auf unserer Startseite bzw. Mitgliedergalerie im Mitgliederbereich).

Dazu beschreibt sie Melissa wie folgt:
"Naitiry ist seit einiger Zeit bei uns in Pflege und ist ein sehr angenehmer Zeitgenosse. Wenn wir von längeren Spaziergängen nach Hause kommen, geht der erste Weg zur Couch, erst mal in eine bequeme Decke kuscheln. Noch schöner wird es, wenn ein kuschelbereiter Zweibeiner dazu kommt, dann schläft sie so tief ein, dass man nach kurzer Zeit nur noch ein leises beruhigendes Schnarchen hört. Anfangs braucht Naitiry etwas Zeit, um aufzutauen. In den ersten Minuten ist sie etwas zurückhaltend, fasst aber schnell Vertrauen und ist super mit Leckerchen zu bestechen ;) Draußen ist sie ruhig. Immer hat sie ein Auge auf ihre Menschen, damit sie auch bloß nicht zu weit weg gehen. Sie zeigt keine Anzeichen von Jagdtrieb und versteht sich mit und ohne Leine gut mit anderen Hunden. Dies gilt auch in der Wohnung. Naitiry kennt Katzen und kommt mit ihnen gut zurecht. Zusätzlich bleibt sie stundenweise auch gut alleine.

Jetzt fragt man sich wo der "Haken" bleibt und nun ja, den gibt es nicht. Wenn Sie einen ruhigen und verkuschelten Wegbegleiter suchen, dann werden Sie ihn in der kleinen schwarzen Maus finden.
Ihr Herz ist mindestens genauso groß wie ihre Ohren."

Und obwohl Naitiry so zierlich und schüchtern aussieht, hat sie dennoch auch nicht nur ein überaus liebes, sondern auch durchaus aufgeschlossenes Wesen. Nicht nur gegenüber fremden Menschen, sondern auch in einer Hundemeute sucht bzw. findet sie durchaus ihr Plätzchen, wie auf dem rechten Foto zu sehen ;-)

Sie wird zudem bei Pflegemama Melissa noch viel lernen - dort gibt es immer wieder Neues zu entdecken - gemeinsam mit dem lieben gemischten Rudel ("Hund, Katz ... ohne Maus ;-)

Was Naitiry aber am schnellsten gelernt hat, ist, wie man Menschen verzaubert ;-)
Denn das nachfolgende Foto ist eindeutig:

Damit sagen wir schon mal ganz herzlich "danke" an Pflegemama Melissa (rechts) und wollten eigentlich mit diesem Bild eine neue Freundschaft für ein ganzes Hundeleben begründen...

... Naitiry durfte bei Katharina einziehen - und sie bekam noch eine liebe "große Schwester" dazu! Jedoch war ihre "Schwester" Motte im weiteren Verlauf doch recht ängstlich und Naitiry brachte zunehmend eine ansehnliche Portion Selbstbewusstsein mit, welches sie gern nutzt, um Frauchen ganz für sich zu beanspruchen. Dabei geht sie völlig entspannt vor - also an sich ist das für Naitiry auch gar nichts Negatives - nur zeigte sich Motte auch nach Wochen immer noch sehr zurückhaltend, ohne dass sich hier eine dicke Freundschaft abzeichnet.

Dies war nicht im Sinne von Katharina - und sicher auch nicht von Motte -
weshalb Naitiry wieder zur Vermittlung steht.
Bis dahin wird sie aber noch bei Katharina bleiben dürfen, um sie nicht zu sehr wechselhaften Umfeldern auszusetzen.

Naitiry - neues Zuhause gesucht...

... wer schenkt ihr sein ganzes Herz, welches sie möglichst für sich allein haben möchte, da Naitiry mit anderen Hunden eher wenig spielt?

...

Und dann erlebte Naitiry diesen Moment, den Katharina für uns festgehalten hat...

... Es ist ein so süßes Foto ... was ist, kleine Maus, kannst du dich nicht entscheiden?...
Nein, sie muss es doch gar nicht,...

... denn Naitiry, die nun liebevoll Keni genannt wird, hat ein großartiges neues Zuhause gefunden!

Herzlichen Glückwunsch, liebe Jule & Roberta! Euch alles Liebe & Gute mit der süßen Maus - sie wird euer Leben bereichern (und umgekehrt ja sowieso ;-)

Ein zweites Dankeschön geht an Katharina, die mit sehr viel Fürsorge und Liebe sich um ein neues endgültiges Zuhause für den Schatz gekümmert hat.

Keni Mitte Juni: Sie hat sich supertoll eingelebt und wird von Jule & Roberta ganz doll geliebt.

HUNDETRÄUME WERDEN WAHR e.V.

 

Tierschutz für ein schönes Hundeleben
mit lieben Menschen

 

 

(... und auf uns'ren Seiten gibt's auch Räume
für so manche Katzenträume ;-)
 

 

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur neuen DSGVO im Impressum! => DSGVO!

 

 

 

Was bewegt uns, unsere Mitglieder & Freunde?
Schauen Sie bei uns auch auf facebook rein!

Mehr dazu zunächst hier - oder gleich auf den Banner klicken ;-)

 

Click here for "google translate" and choose your language!