SHIRA

Als Kindersatz gut bis zur Schwangerschaft

Mix-Hündin, geb. Sept. 2014, 13 kg, Sh 47 cm

Shira kommt aus Andalusien (TH ASIS), Marieta berichtet über sie:
"Shira ist eine anhängliche, zutrauliche und sehr liebe Hündin. Sie hat einen wunderbaren Charakter und erobert alle Herzen im Sturm.  Sie verträgt sich bestens mit allen Hunden bei uns. 
Ihre ehemaligen Besitzer hatten sich Shira als Kinderersatz angeschafft und als dann das Baby kam, wollten sie nichts mehr von ihr wissen.  Sie brachten mich zu einem Verwandten, der zu alt war, um sich um mich zu kümmern und der mich auf die Strasse setzte, wo ich mich wochenlang herumtrieb. Zum Glück sah das eine unserer Ehrenamtlichen und brachte mich ins Tierheim zu Marieta.
Nun warte ich auf eine Familie, die mich nicht weiterreicht und mich nicht auf die Strasse setzt und mir all´die Liebe gibt, die ich bisher nicht erfahren durfte.

Ich bin schon geimpft und Leishmaniose und Ehrlichiose negativ getestet und werde in den nächsten Tagen kastriert. "

Shira wird im Sommer nach Berlin kommen und wird dann sicher ihr ganzes Leben ein vollwertiges Familienmitglied sein.

Inzwischen ist Shira bei uns angekommen - Pflegemama Tina nahm sie überglücklich in Empfang...

Dabei ist Shira für Tina - wenn ich hier ausnahmsweise mal ganz persönlich werden darf - eine ganz besondere Hündin, erinnert sie uns doch sehr an Tinas erste Hündin Cora, ein Hovawart, der fast 15 Jahre alt geworden ist. So ist es natürlich auch nicht ganz der Zufall, dass gerade sie zu uns kommt, wenn auch "nur" als Pflegehund ;-)

Verblüffende Ähnlichkeit: Links Shira in Spanien, rechts die o. g.  Cora

Und dass Shira tatsächlich eine ganz besondere Hündin ist, zeigte sie dann nicht nur wegen der geschilderten Vergangenheit, sondern vor allem in der Gegenwart - und in ihrer Gegenwart ;-)
Senkrechtstart in ein glückliches Leben!

Am nächsten Tag dann der erste Ausflug in die Natur - ein Traum - man kann sich kaum vorstellen, dass sowas in Spanien einfach auf die Straße gesetzt wird... aber es ist so, und selbst bei uns gibt es Menschen, die für Hunde nichts übrig haben, wie wir immer wieder erfahren müssen ("Giftköder")

Shira war von Anfang an reserviert - dennoch stand natürlich die "Feuerprobe" noch aus, denn wie bei allen unseren Hunden machen wir keine Vermittlung, bei der wir nicht ein gutes Gefühl für das anschließende gemeinsame Leben haben.
Was wir dann allerdings schon beim ersten Treffen erlebten, überraschte selbst uns - schließlich stellte sich Shira ja durchaus als recht scheu heraus - mit viel Zeit und Einfühlungsvermögen näherte man sich der süßen Maus an, bis sie das "Angebot" annahm, wie die ersten Bilder dieser faszinierenden Begegnung zeigen...

... Und diese erste Begegnung brachte auch gleich ein neues Spielzeug für Shira, so dass die Hündin wie "im Flug" weiteres Vertrauen aufbauen konnte.

Shira nahm den Geruch & Liebe dieses Spielzeuges mit und dachte sich, da kommt noch was "ganz Großes", wie sich wenige Tage später zeigen sollte...

Was sich dann aber beim nächsten Treff in der freien Natur ergab, lässt sicher nicht nur uns feuchte Augen kriegen - wir dürfen jetzt dokumentieren, wie das lebenslange innere Band der Liebe zu einem Tierschutzhund geknüpft wurde, der vor kurzem noch in Spanien der Straße überlassen wurde!

Die zarte Annäherung - noch blickt Shira fragend zurück, "soll ich wirklich?"...

... "Aber ja!...", und dann wurde zwischen den beiden ein "4-Augen-Gespräch" geführt, der gleichzeitige Start einer Liebesgeschichte, wie sie schöner nicht sein kann...

... und dann kam Shiras Reaktion - was für ein schöner Moment - und wir dürfen dabeisein und es Ihnen/euch zeigen...

... Dieses und das folgende Foto ist für uns das Sinnbild des soeben geknüpften lebenslangen Bandes der Liebe Hund-Mensch, ein ganz großer Hundetraum ist wahr geworden!

Shira, du hast es geschafft, ihr werdet nie mehr voneinander loslassen...

Shira, süße blonde Hundeseele,
dein Hundetraum wird wahr,
so wie es heut geschah,
Angst dich nun nie mehr quäle!

Ihr seid jetzt per Du,
nicht nur für jetzt und eben,
nein, fürs ganze Leben,
Küsschen für Minu ;-)

Das "formale Happy End" stand natürlich noch an, und dazu natürlich nochmals ein Bild der neuen glücklichen Besitzer...
Herzlichen Glückwunsch, liebe Minu & Shirin!
Euch allen alles Liebe & Gute mit der kleinen Prinzessin!

Sicher ist es keine große Überraschung, dass für Shira, die jetzt auch liebevoll Cara genannt wird, auch eine große Galerie existiert, die wir hier natürlich gern zeigen ;-)
(Wie bei allen unseren Galerien, weisen wir gemäß Impressum nochmals darauf hin, dass eine Weitergabe oder gar weitere Veröffentlichung der Fotos ohne Genehmigung durch uns bzw. der abgebildeten Personen strengstens untersagt ist!)

HUNDETRÄUME WERDEN WAHR e.V.

 

Tierschutz für ein schönes Hundeleben
mit lieben Menschen

 

 

(... und auf uns'ren Seiten gibt's auch Räume
für so manche Katzenträume ;-)
 

 

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur neuen DSGVO im Impressum! => DSGVO!

 

 

 

Was bewegt uns, unsere Mitglieder & Freunde?
Schauen Sie bei uns auch auf facebook rein!

Mehr dazu zunächst hier - oder gleich auf den Banner klicken ;-)

 

Click here for "google translate" and choose your language!