DRAGO

Zwei Engel für ein neues Hundeleben

Mix-Rüde, geb. Aug. 2015, 19 kg, Sh 47 cm

Oft sind es tatsächlich "Engel", die die Hunde aus dem spanischen Elend retten, wie im folgenden Text von ALBA weiter unten zu lesen ist:
"DRAGO ASÍS ist sehr verschmust, gutmütig, menschenbezogen und umgänglich. Er kommt gut mit allen anderen Hunden aus und teilt sich seinen Zwinger mit einem der anderen Hunde.
Die Blutuntersuchungen sind erfolgt: DRAGO ist auf Leishmaniose negativ, aber auf Ehrlichiose positiv getestet worden. Deswegen wird er nun mit Doxycyclin behandelt. Diese Behandlung wird am 7.08.2016 abgeschlossen sein und DRAGO wird dann geheilt sein.

DRAGO ist kastriert und seine erste Begegnung mit einer Katze ist gut verlaufen. Auch wenn er vorzieht, fern von ihr zu sein, so hat er sie doch respektiert, als er sich ihr näherte. 

Dragos Geschichte:
Ich frage mich, ob ihr schon einmal darüber nachgedacht habt, wie müde unser Herz durch die Erfahrung der Einsamkeit wird. Nicht nur unser Körper wird schwach, ohne Fressen, ohne Trinken, ohne den Schutz eines Daches und durch die Erfahrung all des Elends, sondern auch unser Herz. Es zieht sich zusammen, wenn man uns von überall nur immer wieder einfach fortjagt. So zusammengezogen hatte sich mein Herz auch in jenem Augenblick, als zwei Mädchen an mir vorbeigingen. Es war gerade in jenem Moment, da ich wieder einmal die Verachtung derer zu spüren bekommen hatte, die uns nicht mögen. Die Mädchen verteidigten mich, und als ich in ihren Augen sah, dass sie meinen Schmerz teilten, bin ich hinter ihnen hergelaufen. Denn wer einen Schatz gefunden hat, will ihn ja nie wieder verlieren! Das war mein Glückstag, denn diese beiden Mädchen sind ehrenamtliche Helferinnen im Tierheim Hogar de Asís, und nun ist dieses Tierheim mein Zuhause geworden. Es ist ein Zuhause, wie ich es noch nie in meinem Leben gehabt habe oder vielleicht auch verloren habe, ich weiß es nicht genau. Was ich allerdings mit Sicherheit weiß ist, dass ich die Liebe, die man mir in diesem Zuhause gibt, nie wieder verlieren möchte. Wärst du bereit, sie mir in Zukunft zu geben?"

Drago wird noch im Herbst zu uns kommen und hier dann den "Himmel auf Erden" kennenlernen...

... Und nun ist er bei uns angekommen, Drago ist ein süßer Kerl, hier die ersten Eindrücke bei seiner Ankunft...

In der Pflegefamilie war natürlich erst mal Ausschlafen angesagt, um dann nach & nach die neue Welt zu entdecken.

Drago ist ein lieber Rüde, ein richtiger Familienhund, wie wir auf unserem Herbstspaziergang erleben durften.

Auf dem Herbstspaziergang gab es natürlich auch noch weitere Fotos von Drago, die in der dortigen großen flickr-Galerie bereits gezeigt wurden, aber noch nicht hier...
Das holen wir nun aber nach, dachten wir uns doch, dass wir diese Fotos noch für einen ganz besonderen Anlass posten dürfen:

Pflegemama Stefanie & Mutter Connie haben sich so in Drago verliebt, dass sie ihn nicht mehr hergeben wollen!
Der süße Charmebolzen, der jetzt liebevoll Scooby genannt wird,  hat die Herzen erobert und wir sind uns sicher, dass er mit seiner süßen Art noch weitere Menschen im familiären Umfeld verzaubern wird ;-)
Und damit nicht genug - Scooby lebt nun auch mit Amapola zusammen, die wir, ebenfalls aus Spanien kommend, hier vermittelt hatten.

Herzlichen Glückwunsch, liebe Stefanie mit Familie - möge euch das neue "Baby" viel Freude bringen - für ein schönes Hundeleben mit lieben Menschen :-)

HUNDETRÄUME WERDEN WAHR e.V.

 

Tierschutz für ein schönes Hundeleben
mit lieben Menschen

 

 

(... und auf uns'ren Seiten gibt's auch Räume
für so manche Katzenträume ;-)
 

 

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur neuen DSGVO im Impressum! => DSGVO!

 

 

 

Was bewegt uns, unsere Mitglieder & Freunde?
Schauen Sie bei uns auch auf facebook rein!

Mehr dazu zunächst hier - oder gleich auf den Banner klicken ;-)

 

Click here for "google translate" and choose your language!