PERDIDO

Ein Schelm auf 4 Pfoten

Ein kleiner 2 Jahre alter Rüde, der uns schon in Portugal durch seine lustige Art aufgefallen ist, und so war es bei unserer Reise Liebe auf den ersten Blick.

Selbst bei Tierarzt vor Ort war er der "Star", der für Stimmung sorgte (links)...

...und auch die "Nachuntersuchung" ließ er gelassen über sich ergehen ;-)

Das nächste Bild zeigt den lustigen Schelm mit Dany, seiner Pflegemama - die vier Augen sprechen für sich ;-) ...
... hier zeigen wir mehr über Perdidos Ankunft in Hohen Neuendorf.

Ein Schelm auf 4 Pfoten - der nicht nur jedes Herz erobert, sondern auch jede Sitzgelegenheit seiner Zweibeiner,...

... aber nur selten dreht ihm einer einen Strick daraus ;-)

Im Sommer erreichen uns wunderschöne Aufnahmen vom ausgelassenen Spiel mit seiner Pflegemama Dany.

... wobei mitunter der "Wiedererkennungswert" etwas verloren geht.

Doch, auch wenn es nicht so aussieht - inzwischen ist der Würfel gefallen...

...und er fand eine tolle Familie!

Doch zuvor gibt Perdido, der inzwischen auf "Benny " hört, noch einmal ein "Stelldichein" bei seiner Pflegemama Dany, der wir an dieser Stelle ganz herzlich für die liebevolle Betreuung danken!

Perdido (Benny) hat nun einen endgültigen Platz zum "Unterstellen" gefunden, da hatte sich Ronny wohl etwas zu früh gefreut ;-)

Und dass Benny wirklich ein Schelm ist, bewies er auch wieder bei der bereits angedeuteten Vermittlung bzw. dem vorherigen ausführliches Kennenlernen.
Da war nicht nur der Sohnemann begeistert ;-)

Letzendlich fiel die Entscheidung einstimmig und eindeutig, und das Familienglück kann vollkommender nicht sein - Benny hat ein neues Zuhause gefunden!

Dort hat er einen ganz besonderen Berliner Verbündeten, mit dem er durch "dick & dünn" geht - und nicht durch "dick & doof" ;-) ,... ein Schelm, wer dabei Böses denkt ;-)

Wir wünschen dem netten Quartett mit den Assen Aranka, Etienne, Loic und Benny eine tolle gemeinsame Zukunft - Kind & Hund wachsen gemeinsam auf - was gibt es Schöneres?

Update:
Gern setzen wir die nette Story fort, denn es gibt neue Bilder von Benny bei seiner Familie, wo er sich super eingelebt hat.

Während Sohnematz sich noch fortbildet, schläft Benny ein, denn als fast erwachsener Hund kennt er die Geschichte ja schon,...

... aber die Nacht iss ja noch lang,...

... bevor er von Papi liebevoll geweckt wird - und wetten, dass der kleine Stoffteddy vorher auf einem Leberwurstbrot gesessen hat ;-) ...

...warum? Na deswegen!

Ansonsten kämpft sich Benny "Stufe um Stufe" in der Familienhierarchie noch oben,...

...um dann fette Beute zu machen...

...und sich dann noch etwas für morgen zurückzulegen - nur so, falls der Teddy am nächsten Morgen sauber geleckt ist ;-)

Update: Benny zu Weihnachten - und auf dem zweiten Bild geht wohl nicht nur ein Hundetraum in Erfüllung.

...zumal die Familie schreibt: "...wir alle lieben inzwischen Benny so sehr, dass ein Leben ohne ihn absolut undenkbar ist!"

Das freut uns natürlich riesig - und für solche Glücksmomente arbeiten wir ;-)

Und weiter heißt es dann:
"Zu Weihnachten gabs ein neues Spielzeug und einen Regenumhang, der im Dunkeln leuchtet, damit wir den kleinen Wirbelwind besser sehen. Manchmal geht er nämlich gerne seiner eigenen Wege und rennt auf eigene Faust ein paar Runden durch unser Wäldchen. Da ist es schon besser, wenn man ihn wenigstens noch sieht in der dunklen Jahreszeit. Mit dem Spielzeug lag ich leider daneben. Ich musste sehr schnell feststellen, dass Benny für herkömmliches Spielzeug viel zu intelligent ist. Er öffnet problemlos Dosen oder Flaschen, um ans Leckerli zu kommen oder hebt behutsam ein Plastikbecher vom Boden und stellt ihn zur Seite. Und das beim ersten Versuch ohne Übung. Wir werden uns also Intelligenzspielzeug besorgen müssen :-)"

Na dann gibt's sicher auch bald das erste Hundebuch... nein, nicht für die Familie, sondern für den Hund! ;-)

Update:
Und im Sommer 2012 gibt's die schönsten (Urlaubs)Fotos, die man sich denken kann.

Benny ist einfach ein cooler Typ, er sieht nie rot (wie auch ;-), sondern macht "blau",...

...ist aber auch ohne "Blaumacherbrille" absolut relaxed ;-)

Und dann Bennys Geburtstag - lecker, lecker - ein Hackfleisch-, Möhren-, reiskuchen... und die Herzchen auf dem Kuchen sagen alles ;-)

Und da, wo die Herzchen herkommen, springt Benny immer gern auf den Schoß - und wir sind uns deshalb sicher, dass auch seine ehemalige Pflegemama Dany ihm Kuchen gegeben haben muss ;-)

Alle weiteren Bilder von "Schelmchen" gibt es hier...

HUNDETRÄUME WERDEN WAHR e.V.

 

Tierschutz für ein schönes Hundeleben
mit lieben Menschen

 

 

(... und auf uns'ren Seiten gibt's auch Räume
für so manche Katzenträume ;-)
 

 

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur neuen DSGVO im Impressum! => DSGVO!

 

 

 

Was bewegt uns, unsere Mitglieder & Freunde?
Schauen Sie bei uns auch auf facebook rein!

Mehr dazu zunächst hier - oder gleich auf den Banner klicken ;-)

 

Click here for "google translate" and choose your language!