2 Jahre "Hundeträume werden wahr" e.V.

"2 Jahre Hundeträume werden wahr" - eigentlich gar keine lange Zeit...
Aber gerade im Tierschutz sind die ersten Jahre oft die schwierigsten und wer uns schon etwas länger kennt, weiß auch, was wir damit meinen ;-)

Umso erfreulicher war für uns die Entwicklung unseres Vereins, die zum heutigen Tag mit einer großen Resonanz gefeiert wurde.

Ohne Euch, liebe Mitglieder & Freunde, wären viele Lücken in euren Herzen und denen der Hunde geblieben - und weit weniger Lücken auf den Straßen und Tierheimen in Segovia und Madrid!
Euch allen an dieser Stelle nochmals ein großes Dankeschön, dass wir gemeinsam unsere Vereinsziele mit Leben erfüllen dürfen und somit Hundeträume wahr werden lassen können!

Aufgrund der vielen Anmeldungen haben wir erstmals den kompletten Hundestrand am Pfötchenhotel angemietet, so dass wir mit unseren zahlreichen Vierbeinern das ganze Gelände optimal nutzen konnten. 

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an euch für die Spenden zu den Mietkosten, durch die über die Hälfte unserer Unkosten wieder in die Vereinskasse zurückfließen konnten.

Bei einer derartigen "geschlossenen Veranstaltung" ist natürlich die Einlasskontrolle unnachgiebig und genau,...

...umso persönlicher war aber dann die individuelle Begrüßung auf dem Platz.

Natürlich war das Buffet wieder reich gedeckt - jeder hatte etwas mitgebracht, alles selbstgemacht und unbeschreiblich lecker!

Dabei waren liebevoll zurechtgemachte Kreationen zu bewundern.
Es hat uns alle sehr berührt, wieviel Liebe ihr in unser gemeinsames Jubiläum gesteckt habt - auch hier nochmals ein ganz liebes Dankeschön an euch!

Dabei kamen auch die Hunde nicht zu kurz,...

...nein wirklich nicht, wie man an den "Leckereien" am Tisch gut beobachten konnte ;-)

Und da es heute ja auch ein Tag für "die ganze Familie" war, wurde natürlich bei den Getränken auch streng auf den Jugendschutz geachtet.

Im Vordergrund standen natürlich das gemeinsame Erlebnis und Austauschen von Erfahrungen - und hier tatsächlich gleich mit der gesamten Familie.

Was gibt es Schöneres, als solche Bilder machen zu dürfen - hier am Beispiel von Pilos Familie,...

... der "Pipa-Family",...

...Nitas Rudelführer aus Mecklenburg,...

...Pacos Familie, ... und noch vielen mehr.

Ferner gab es auch ein fröhliches Wiedersehen mit
Gina & Sabine,...

...Eduard & Birgit,...

...sowie u. a. mit Maripi mit Christiane & Marco.
Hier konnten wir gleich doppelt gratulieren - die beiden hatten sich kürzlich verlobt und Christiane begrüßen wir im Kreise unserer Mitglieder. 

Eine weitere Gratulation geht wohl demnächst an Claudia & Hans-Werner, welche ja schon Blaster von uns adoptiert haben und sich nun auch in Latino verliebt haben.

Ein weiterer Neuzugang aus Spanien, der sich heute erstmals einem größeren Kreis vorstellte, war Rocky, welcher uns gleich einen furiosen Auftakt bescherte.

Ebenfalls unübersehbar (und im Falle von dem eingangs gezeigten "Türsteher" auch unüberhörbar ;-) waren die Geschwister Les & Luck.

Sie suchen alle noch ein neues Zuhause, im Gegensatz zu dem schönen nachfolgenden Xavi, der sich heute stolz in voller Schönheit präsentierte und auf seinen Bericht unter "Zuhause gefunden" wartet ;-)

Aber nicht nur er, irgendwie hat sich (oder wurde ;-) zu dem heutigen Festtag jede(r) schick zurecht gemacht,...

(Paula)

... wenn auch mit dem gewohntem individuellen Ergebnis ;-)   (Pina)

Jedenfalls die Fahne für den Verein hatten wohl alle hochgehalten,...

... und bei dem regen Erfahrungsaustausch auch die Horchtüten gespitzt.

Nicht mehr ganz so die Ohren spitzen muss Lucky, ein 12 jähriger fast tauber Rüde, um den sich unser Mitglied Marion rührend gekümmert hat und der heute über ihre private Vermittlung ebenfalls ein neues Zuhause gefunden hat - ein großes Dankeschön an dich, liebe Marion, und dem neuen Trio alles Liebe & Gute!

Natürlich kam auch, wie immer bei unseren Vereinstreffen, das Thema
"Spiel & Spaß" nicht zu kurz, wobei aufgrund des Andrangs die Wartezeiten recht lang waren,...

... bevor der Run auf die Teleskope begann,...

... denn ohne dieses ist die Verfolgung derartiger "Himmelskörper"
kaum denkbar ;-)

Nachfolgende Bilder zeigen, dass man als eingespieltes Team die "Umlaufbahnen" solcher Objekte auch wesentlich genauer berechnen kann ;-) ...

Und da nützt auch nichts eine "Platz-Übung" der besonderen Art, wenn Chico hier am "Ergebnis" dieser Berechnung im doppelten Sinne nachhaltig festhält ;-)

Gerade hier freuen wir uns besonders - und danken allen, die Josepha mit ihrer Spende geholfen haben, Chicos OP-Kosten zu finanzieren.
Wie auf facebook berichtet, hatte Chico sich vor einigen Wochen beim Rennen in ein Gebüsch verirrt, wo er sich eine Eisenstange 10 cm in seinen Körper einrammte.
Es grenzt an ein Wunder, dass Chico dies nicht nur überlebt hat, sondern offenbar ohne bleibende Schäden wieder spielen kann.
So sah es mit Chico vor einigen Wochen aus: Link 

Am Ende der Jubiläums-Party gab es dann nur noch eines:  Ausruhen ;-) ...
(Leeloo mit Claudia, Tonic mit Mariana, Pepe (George) mit Marion, Lucky mit Tina)

... und in Gedanken die Schönheiten des heutigen Tages nochmals vorüberziehen lassen ;-)

Wir bedanken uns im Namen aller Mitglieder und Freunde der "Hundeträume" für diesen wunderschönen Tag, den wir gemeinsam verleben durften!

Auch wenn es noch etwas Zeit in Anspruch nimmt, werden wir natürlich auch die einzelnen Galerien der hier gezeigten Hunde mit den Updates versorgen, insbesondere die noch ein neues Zuhause suchenden und die im Mitgliederbereich gezeigten Foto-Serien.

Die obligatorische große flickr-Galerie vom heutigen Tage
haben wir hier freigeschaltet.
Tipps zum Download der Bilder geben wir hier.

HUNDETRÄUME WERDEN WAHR e.V.

 

Tierschutz für ein schönes Hundeleben
mit lieben Menschen

 

 

(... und auf uns'ren Seiten gibt's auch Räume
für so manche Katzenträume ;-)
 

 

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur neuen DSGVO im Impressum! => DSGVO!

 

 

 

Was bewegt uns, unsere Mitglieder & Freunde?
Schauen Sie bei uns auch auf facebook rein!

Mehr dazu zunächst hier - oder gleich auf den Banner klicken ;-)

 

Click here for "google translate" and choose your language!