Segovia-Paris-Berlin

Segovia-Paris-Berlin, eine unglaubliche 2 x 2300 km-Privatinitiative zur Verbringung von 4(5) Hunden nach Berlin im Austausch mit Spenden.

Pufo, Grillo, Pulga & Connie konnten mangels Flugpaten weder nach Berlin ausfliegen, noch mit dem anvisierten Tiertransporter einer anderen Tierschutzorganisation nach Berlin gelangen, da man unser Partnertierheim Segovia mit freien Plätzen letztendlich nicht berücksichtigen konnte.

Und so beschlossen unsere Tierfreunde in Spanien und Deutschland, einen Transport privat zu organisieren.

In einer unglaublichen Aktion wurden zunächst die 5 Hunde (ein Galgo für eine private Vermittlung in Hannover kam noch hinzu) an einem Tag und die Nacht hindurch von Ana & Begleitung von Segovia 1250 km nach Paris gebracht. Dort erwarteten unsere deutschen Freunde Manon & Raimund bereits den Transporter mit einem bis zum Rand vollgepackten Van voller Spenden - gerade aus dem 1050 km entfernten Berlin kommend! Die "Frachten" wurden ausgetauscht und jeder fuhr wieder nach Hause zurück.

Neben der beachtlichen Fahrleistung kam noch ein erheblicher Zeitaufwand dazu, denn die Hunde wollen ja auch versorgt werden und benötigen zahlreiche Pausen.

Letztendlich kamen Hunde & Menschen (nachdem der Galgo schon in Hannover aussteigen durfte) glücklich und zufrieden am frühen Morgen des 23.10.11 in Berlin an, wo sie schon sehnsüchtig von unseren Pflegestellen erwartet wurden.

Ein "Vereinstreffen" mit Pflegestellen und engagierten Tierfreunden gegen 4 Uhr am Morgen - und dazu glückliche Hunde... ein schönes Glücksgefühl, welches wir alle teilen durften, wie die nachfolgenden Fotos zeigen...

Manon & Raimund - entspannte Gesichter morgens um vier nach 2100 km Fahrt!

Nicht nur Pulga ist überglücklich,..

...auch Pufo horcht jetzt auf ;-)

Und Connie genießt die Streicheleinheiten - sie weiß auch schon, warum ;-)

Grillo fährt noch ein letztes Stück mit Tina zu seiner Pflegestelle.

Was für ein Bild - DAS ist es, was uns alle glücklich macht! (Manon mit Pulga)

Hier ein Teil unserer Spenden für Segovia,...

...Tania hatte aus ihrem Bereich ein ähnlich großes Paket geschnürt, so dass der Transporter zurück nach Segovia zusammen mit weiteren Spenden aus Frankreich richtig voll wurde.
Wie dringend es die Hunde dort vor Ort nötig haben, hatten wir ja hier gezeigt.


Allen Beteiligten - insbesondere den Organisatoren, den Fahrern Ana & Begleitung für die Strecke Segovia-Paris und Manon & Raimund für die Fahrt Paris-Berlin unser herzliches Dankeschön!

Ein weiterer Dank geht an unsere Pflegestellen, die die Nacht "auf Abruf" gewartet haben, um dann ihren neuen Schützlingen erst mal Ruhe und Fürsorge zukommen zu lassen.

Last, but not least - ganz lieben Dank an unsere zahlreichen Spender auch im Namen unserer Tierfreunde vor Ort in Segovia!

Nachfolgend fügen wir noch ein paar Bilder der Ankunft des Transporters in Segovia hinzu - die Bilder sprechen für sich...

Weitere Fotos (vor allem in höherer Auflösung) von der aufregenden Aktion gibt es hier.

Und in den eingangs verlinkten Alben der Hunde werden wir sicher bald erste Fotos sehen können - von Hundeträumen, die wahr werden...

HUNDETRÄUME WERDEN WAHR e.V.

 

Tierschutz für ein schönes Hundeleben
mit lieben Menschen

 

 

(... und auf uns'ren Seiten gibt's auch Räume
für so manche Katzenträume ;-)
 

 

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur neuen DSGVO im Impressum! => DSGVO!

 

 

 

Was bewegt uns, unsere Mitglieder & Freunde?
Schauen Sie bei uns auch auf facebook rein!

Mehr dazu zunächst hier - oder gleich auf den Banner klicken ;-)

 

Click here for "google translate" and choose your language!