Sommerspaß im September

Remember, remember, doch noch Sommer im September...

Schönes September-Wetter und eine spontane Idee unserer Mitglieder und Freunde – und schon traf man sich wieder zum geselligen Beisammensein in der Bieselheide.

Und auf vielfachem Wunsch zeigen wir auch diesmal dazu wieder eine schöne Bildergeschichte, auch wenn dies keine offizielle Vereinsveranstaltung war ;-)

Wie auf jedem Treff, gab es auch diesmal wieder einige "Stars", entweder die, die sich immer vor der Kamera postieren (obiges Foto: Balou, ehem. Trocho),…

…oder die, die sich sagen: "Selbst bei dieser Größe, geb' ich mir keine Blöße."
(Gina & Flipe)

Die obligatorische "Halbzeitpause" bot wieder nicht nur gemütlichen Gedankenaustausch,...

...sondern auch viel Leckeres, was sich auch bei den Vierbeinern schnell rumsprach.

Eine andere Art, der kynologischen Evolution zum Menschen endlich Nachdruck zu verleihen, sehen wir hier…

…oder auch hier, wo die wohl erste gelungene drahtlose Gedankenübertragung dokumentiert ist ;-)

Ansonsten fand natürlich jeder seine Knuddeleinheiten, getreu dem Motto:
"Leck ich (Balou) mir den Fang, bin ich mittenmang",…

…oder: "Nur ich, Mimo, setz' mich auf'n Po",…

…sowie: "Gibt er seine Cam aus der Hand, komm' ich (Pina) eben angerannt" ;-) …

…und letztendlich: "Was mach ich bloß auf Mamas Schoß?"
(Auflösung in der unten verlinkten Galerie ;-)

Gina und Flipe haben's heute richtig toll getrieben:
"Ich zeig dir 'ne Tatze, doch du spielst die Miezekatze,"…

Gina: "Huhu, ich spiel die Maus!"...

"Katze" Flipe flippt jetzt aus ;-) …

…und wie 'ne Kugel aus 'nem Gewehr, heißt es fröhlich "hinterher!"

"Krieg mich doch, du "Neu-Berlina", schaffste nich", sagt laut die Gina.

Übrigens: Auf dem Rückweg, wurde das Spiel dann auch mal etwas ernster – hinter fast jedem Spiel steckt ja auch ein ernster Hintergrund – aber die Beiden haben das gut im Griff, wie später in der unten verlinkten Galerie noch zu sehen sein wird.

Zum Abschluss sagt sich Gina einfach: "Kommt jetzt noch so 'n großer Junge, zeig ich einfach meine Zunge!" ;-)

Das Wetter tat es wider Erwarten nicht, so dass ein spätsommerliches Relaxing drin war.

Marley tat das auf seine Art, aber die herbeigerufene Verstärkung war bei Harrison eigentlich nicht nötig ;-)

Übrigens: Eine Verstärkung ganz anderer Art erfuhr Ronny in Form eines zusätzlichen "Umhangs", denn er hatte vom letzten Toben aus dem Jungfernheide-Auslauf noch eine kleinere Verletzung zu schützen.

So nun aber endlich zu der versprochenen großen Galerie – Tipps zum Download der Bilder geben wir hier.

HUNDETRÄUME WERDEN WAHR e.V.

 

Tierschutz für ein schönes Hundeleben
mit lieben Menschen

 

 

(... und auf uns'ren Seiten gibt's auch Räume
für so manche Katzenträume ;-)
 

 

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur neuen DSGVO im Impressum! => DSGVO!

 

 

 

Was bewegt uns, unsere Mitglieder & Freunde?
Schauen Sie bei uns auch auf facebook rein!

Mehr dazu zunächst hier - oder gleich auf den Banner klicken ;-)

 

Click here for "google translate" and choose your language!