Nach über 2000 km Fahrt ausgelassenes Spiel in Freiheit

Im August 2013 erreichte ein kleinerer ALBA-Transport Hannover, u.a. mit Albur & Taicha, die nun bei uns untergekommen sind.

Dabei war es einfach nur schön mitanzusehen, wie nach 2100 km langer Fahrt das ALBA-Team mitsamt den Hunden fröhlich aus dem Wagen kam.
Das erste Spiel in Freiheit von Albur & Taicha sowie die vielen so dankbar angenommennen Liebkosungen auch für die anderen Hunde - was für schöne Augenblicke dieser Sommernacht!

Wir wünschen allen Hunden eine schöne & glückliche Zukunft!

Ein großes Dankeschön geht nicht nur an das ALBA-Team Carolina & Gema, sondern auch an Gabi, die am Übergabepunkt bei Hannover ihren Garten für dieses erste Spiel & Erfahrungsaustausch zur Verfügung stellt.

Ein ganz persönlicher Dank geht auch an unsere Futterspender - wir konnten ca. 100 kg Hunde- und Katzenfutter an ALBA für den Rücktransport nach Madrid übergeben. Ferner waren noch zahlreiche Halsbänder u.ä. dabei.

Zu guter Letzt noch ein schönes Bild vom vorläufigen Ende einer langen Reise:
Am frühen Morgen fiel Taicha erschöpft, aber glücklich in die Arme der lieben Pflegeeltern Ilka & Thorsten in Berlin.

Unter "Zuhause gesucht" stellen wir unsere beiden Schützlinge demnächst näher vor.

Hier haben wir die flickr-Galerie vom heutigen Tag verlinkt. 

HUNDETRÄUME WERDEN WAHR e.V.

 

Tierschutz für ein schönes Hundeleben
mit lieben Menschen

 

 

(... und auf uns'ren Seiten gibt's auch Räume
für so manche Katzenträume ;-)
 

 

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur neuen DSGVO im Impressum! => DSGVO!

 

 

 

Was bewegt uns, unsere Mitglieder & Freunde?
Schauen Sie bei uns auch auf facebook rein!

Mehr dazu zunächst hier - oder gleich auf den Banner klicken ;-)

 

Click here for "google translate" and choose your language!