Weihnachtsspaziergang 2018

Alle Jahre wieder praktisch keinen Schnee, das kennen wir...
Aber für Mensch & Hund ist auf jedem Spaziergang vieles neu - und gerade natürlich zu Weihnachten, hier vor allem auch für unsere Neuzugänge dieses Jahres...

Wie jedoch ebenfalls regelmäßig, zeigt sich schon zu Beginn des Spazierganges, wie unterschiedlich doch die Prioritäten dieses Treffens gesehen werden...

...Und wenn wir denn schon bei den Unterschieden sind, kann man ja als Hund auch gleich mal ausprobieren, wie man denn so bei den anderen Weihnachts"männern" so ankommt, hatte doch praktisch jeder noch was Feines im "Sack" versteckt...

Wie bei derartigen Spaziergängen üblich, brauchten wir aber nicht allzu lange zu warten, bis auch wir Menschen regelrechte Kulleraugen bekamen:
Während dafür schon mal die Tische aufgebaut wurden, zauberten unsere Mitglieder diverse selbstgemachte Köstlichkeiten hervor - flüssig und fest, schlüssig zum Fest ;-)
Es war ein regelrechter Gabentisch zu bewundern, der noch durch zusätzliche Gebrauchsartikel rund um unseren Verein aufgewertet wurde...

... Und wer uns kennt, weiß natürlich auch, dass das Betteln unserer Hunde immer von Erfolg gekrönt ist - wenn auch nicht am gleichen Tisch ;-)

Und klar, auch bei Betrachten des letzten Bildes dürfen wir versichern, dass niemand mit leeren Magen nach Hause gegangen ist ;-)
Selbst an die Zeit danach später vor dem warmen Kamin wurde gedacht, hatte man doch selbstgemachte "Lutscher" für unsere 4-beinigen Freunde mitgebracht - was für eine tolle Idee!

Ebenfalls nicht mit leeren Taschen nach Hause gegangen sind unsere das ganze Jahr über fleißig gewesenen Hände des Vereins - den Vorstand mit eingeschlossen ;-) Unsere Mitglieder hatten gesammelt bzw. uns zusätzlich mit weihnachtlichen Köstlichkeiten bedacht, so dass man sich wirklich fragen musste, ob denn nicht schon heute der 24. Dezember war...

An dieser Stelle ein ganz großes Dankeschön an unsere Mitglieder, die uns so liebevoll bedacht hatten - ferner an alle Sterneköchinnen des heutigen Tages, der uns dadurch auch kulinarisch unvergessen bleiben wird!

Wie schon zu Kinderzeiten, wurde dann auch bei uns nach der Bescherung gespielt bzw. das Mitgebrachte ausgiebig getestet, wie z.B. unser traditioneller "Elchtest" eindrucksvoll zeigt ;-)

Natürlich geht es auch noch bunter:
"Weihnachtsbaum invers" - nicht der Baum wird geschmückt, sondern er dient selbst als Schmuck... garantiert ohne Nadeln ;-) ... Oder mit blinkendem Halsschmuck für den Gassigang zur Bescherung am Heiligen Abend.

Ebenfalls garantiert ohne Nadeln befestigt, waren unsere weihnachtlichen Halstücher, die bei der Witterung auch ohne nennenswertem Schnee noch einen zusätzlichen Schutz boten.

Und abschließend kann man zur diesjährigen Mode noch sagen, dass weder jemand wegen eines "Schottenrocks" geizig war, noch sich mit einer übergroßen "Socke" zufrieden geben musste ;-)

Nachdem dann aber nach 4 h auch die Letzten satt und müde waren, konnte man wieder erneut feststellen, dass je größer die Müdigkeit ist, desto kleiner der Hund sein sollte ;-)

Wer nun aber denkt, dass wir die restliche Zeit im kollektiven Winterschlaf verdösen, irrt, denn es wird demnächst noch ein Highlight zu sehen sein, welches schon mal auf dem Spaziergang gefeiert wurde - das folgende Foto ist selbsterklärend ;-)

Wir dürfen stellvertretend mit dem (vorerst ;-) letztem Bild an all unsere Lieben im Kreise des Vereins dicke Küsschen aussenden - verbunden mit ganz viel Applaus & Dank für den wunderschönen weihnachtlichen Nachmittag!

Abschließend haben wir natürlich für euch auch wieder eine größere Galerie zum Dowlod bis FullHD verlinkt: CLICK!

HUNDETRÄUME WERDEN WAHR e.V.

 

Tierschutz für ein schönes Hundeleben
mit lieben Menschen

 

 

(... und auf uns'ren Seiten gibt's auch Räume
für so manche Katzenträume ;-)
 

 

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur neuen DSGVO im Impressum! => DSGVO!

 

 

 

Was bewegt uns, unsere Mitglieder & Freunde?
Schauen Sie bei uns auch auf facebook rein!

Mehr dazu zunächst hier - oder gleich auf den Banner klicken ;-)

 

Click here for "google translate" and choose your language!