Weiche Landung in Tempelhof

Unsere neuen Spanier erlebten heute eine "weiche Landung" auf dem "Tempelhofer Feld" - ein erstes "Ankommen" in der Gemeinschaft mit neuen Erfahrungen und ganz lieben Menschen.

Nachfolgendes Bild zeigt das Happy End einer der dramatischsten Geschichten unserer Hunde -
Herzlich Willkommen Marconi, dein Schicksal hat uns alle sehr bewegt!

Manon & Ray sind überglücklich - zwei liebe Menschen, die den Tierschutzgedanken auch wahrhaftig leben - wir freuen uns alle so für Marconi.

Marconi, ein lieber kleiner Rüde, in Spanien allein gelassen, dann angefahren und schwer verletzt, von seinem Besitzer, ein dortiger Tierarzt (!), in die Tierkörperbeseitigungsanstalt gebracht, dann gerettet von der Tierschutzorganisation Ana in Segovia - und nun könnte man meinen, Marconi blinzelt uns zu, vor lauter Freude über sein Glück.

Auch Pollito - jetzt Carlos genannt - hatte heute sein Stelldichein.
Fröhlich zeigt er sich mit Anna & eines ihrer Kinder - er ist nun vermittelt und bekommt natürlich auch demnächst sein wohlverdientes Update ;-)

Wir sagen schon mal "Herzlichen Glückwunsch" und wünschen der Familie alles Liebe & Gute mit dem kleinen Racker! Wir erleben Kinder, die mit einem Tierschutzhund aufwachsen - was gibt es Schöneres für deren Prägung fürs Leben?

Die Dritte im Bunde der neuen span. Hunde war heute Nita - die selbstbewusste Hündin hebte sich gleich selbst auf den Sockel,...

...während andere vor Begeisterung fast vom Sockel fielen - aber "Umfallen" wird ja bei uns durchaus auch mal gern gesehen ;-)

Getreu der Vergangenheit des Tempelhofer Feldes standen heute auch weitere Bekannte in den "Startlöchern" - oder sie suchten zumindest diese ;-)

Jedenfalls wurden die Flughafenanlagen reichlich genutzt, wie zum Beispiel zur Eröffung des Buffets (rechts ;-) oder war das schon wieder abgeräumt?

Und während wir Menschen uns zumindest innerlich aufwärmen konnten,...

...brachte der eisige Wind doch den "Wärmehaushalt" so manchen Hundes gehörig durcheinander.

Ein reichliches "Durcheinander" gab es dann auch wieder bei dem ausgelassenen Spiel unserer Hunde. Das nicht zu große und eingezäunte Gelände bot hierzu ideale Möglichkeiten sowohl für die Neuankömmlinge als auch für die alten Hasen.

Anschließend holte man sich natürlich noch die verdienten Streicheleinheiten ab,...

...bevor man dann schon wieder etwas wehmütig
"Auf Wiedersehen" sagen musste.

 

 

 

 

 


Aber alle waren sich einig,... 

...es war wieder sehr schön - 
weiche Landung geglückt! 

Natürlich gibt es auch diesmal hier wieder eine flickr-Galerie zu dem heutigen Treffen. ...Und die individuellen Updates für die einzelnen Hunde folgen demnächst.

Aufgrund eines Ausfalls der digitalen Spiegelreflex sind die Fotos heute jedoch von der Schärfe & Technik etwas "einfacher" ;-)

Für unsere neuen Freunde & Mitglieder:
Hier haben wir Tipps zum Download der Bilder eingestellt. 

HUNDETRÄUME WERDEN WAHR e.V.

 

Tierschutz für ein schönes Hundeleben
mit lieben Menschen

 

 

(... und auf uns'ren Seiten gibt's auch Räume
für so manche Katzenträume ;-)
 

 

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur neuen DSGVO im Impressum! => DSGVO!

 

 

 

Was bewegt uns, unsere Mitglieder & Freunde?
Schauen Sie bei uns auch auf facebook rein!

Mehr dazu zunächst hier - oder gleich auf den Banner klicken ;-)

 

Click here for "google translate" and choose your language!