Demo "Aktion Fair Play" gegen den Massenmord an den rumänischen Straßenhunden

Zwei Wochen nach der ersten Aktion von "Aktion Fair Play" - wir hatten hier darüber berichtet - nahmen heute wieder einige von uns bei einer weiteren Aktion gegen den massenhaften Mord an den rumänischen Straßenhunden teil.

Diesmal wurde der Protest mobil gemacht - im Gegensatz zur letzten Mahnwache ging es nun durch die Straßen der Berliner Innenstadt.

Die Fotos sprechen für sich - die Demo-Route auch: Von der Friedrichstr. vorbei an der rumänischen Botschaft und RTL (wegen der Spiegel-TV-Berichterstattung) bis hin zum Brandenburger Tor. 
Wir hatten ja hier bereits einen ausführlichen Bericht zur aktuellen Situation in Rumänien veröffentlicht.

An dieser Stelle zunächst einmal dem Organisationsteam "Aktion Fair Play" unseren herzlichen Dank - bis zur letzten Minute wurde unermüdlich gearbeitet - und das macht auch viel Arbeit, denn für so eine Demo kann man nicht einfach auf die Straße rennen ;-)

Ein weiteres dickes Dankeschön geht an unsere Mitglieder & Freunde, die unserem Aufruf zur Beteiligung an der Demo gefolgt sind - hier insbesondere an Jenny, Julia und Dany, die für uns gemeinsam tolle Plakate liebevoll gebastelt hatten, und damit einen wahrlich unübersehbaren Beitrag zu diesem denkwürdigen Protestmarsch geleistet hatten.

Nun aber zu den Bildern...

An der rumänischen Botschaft war unser erster Zwischenstop.

Danach ging es weiter...

Diese Sonne soll auch in Rumänien für alle Hunde scheinen!!!

Danach zogen wir zum RTL, der wegen seiner verharmlosenden Berichterstattung von den Zuständen vor Ort in Rumänien kritisiert wurde - ferner wurden von Eingeweihten & Tierschützern auch Zweifel an einigen inhaltlichen Teilen laut.

Vany spricht "Tacheles" mit dem Sender

Hallo RTL - wir machen nur 'ne ganz kurze Pause, bleiben Sie dran...

Hallo RTL, wenn Sie mal Nachrichten sehen wollen, die länger als 5 min dauern, schauen Sie doch mal bei uns vorbei - wir waren heute exklusiv für Sie live auf Sendung!

Und weiter geht's...

An die rumänische Gesetzgebung: Wenn Sie über diese Brücke mit uns gehen können, dann sind Sie in der EU angekommen!

An alle Rumänen:
Wir wollen ein modernes Europa - ohne Plakate, mit euch und MIT euren Hunden!
Pe toţi românii: vrem o Europă modernă - fără postere, tu si cainii!

Und wir wollen keine große Koalition, sondern eine GANZ GROSSE - die Anerkennung von Leben - weltweit!

Uns schließlich am Brandenburger Tor angekommen.

Nochmals an das rumänische Volk (nur an die, die keine Straßenhunde mögen):
Hier haben sich vor 23 Jahren 83 Mio Menschen friedlich vereint - und Ihr bekämpft Eure Hunde - inmitten in EUREM Europa!

Vor Ort gab es dann für die ausgelassenen "Touris" reichlich Gelegenheit, mal über den Tellerrand zu schauen - und natürlich auch das Gespräch zu suchen.
Viele wissen ja noch gar nicht, was sich in unserem Umfeld abspielt - wir hatten hier mit "Aktion Fair Play" die Gelegenheit, das zu ändern.

Nochmals ein großes Dankeschön an die Organisatoren "Aktion Faair Play", die die Aktion ausschließlich aus privaten Mitteln in Eigeninitiative auf die Beine gestellt haben!

Wie auf jedem Treffen Gleichgesinnter, gab es dennoch auch hier wieder schöne Momente zu bewundern, gekoppelt mit der Pflege alter und Aufbau neuer Freundschaften.

Weitere Fotos in der wie immer am Schluss verlinkten großen flickr-Galerie in Full-HD: CLICK!

Dazu hier nochmals der Hinweis an unsere Gäste & Freunde, wie man die Fotos zu privaten zwecken abspeichern kann: CLICK!

Auch diesmal stehen die Fotos neben dem Gebrauch für private Zwecke zusätzlich der "Aktion Fair Play" uneingeschränkt zur Verfügung, hier also auch für Werbe- und Dokumentationszwecken.
Wenn ihr noch größere Formate als Full-HD braucht, einfach Mail an uns ;-) 

HUNDETRÄUME WERDEN WAHR e.V.

 

Tierschutz für ein schönes Hundeleben
mit lieben Menschen

 

 

(... und auf uns'ren Seiten gibt's auch Räume
für so manche Katzenträume ;-)
 

 

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur neuen DSGVO im Impressum! => DSGVO!

 

 

 

Was bewegt uns, unsere Mitglieder & Freunde?
Schauen Sie bei uns auch auf facebook rein!

Mehr dazu zunächst hier - oder gleich auf den Banner klicken ;-)

 

Click here for "google translate" and choose your language!