Wir begrüßen 2015 in der Bieselheide

Die "Begrüßung" 2015 hätte kaum unfreundlicher sein können - aber nur vom Wetter ;-)
Unsere Hunde waren wieder überaus freundlich, unser vielfältiger individueller Sonnenschein! Und die dazugehörigen Menschen sind ja eh immer der Garant für Spiel & Spaß - seht selbst ;-)

Den Vereinsspaziergang hatten wir ja wegen des Sturms um einen Tag verlegt.
Die Wolken schienen sich aber auch heute über der Bieselheide zu stauen, wenigstens ohne schweren Sturm. Aber nicht nur die, auch bei Mali gab es gewisse "Staueffekte" ;-)

Und so konnte der einsame Wanderer auch nur ganz vereinzelt gestrandete Weggefährten entdecken - beim Warten auf den Frühling...

Da half auch das Diskutieren über das Wetter nichts, es blieb einfach so, wie es war.

Nun war schon der Frühling nicht da, aber auch der Winter verlief sich im Sand - getreu der Bauernregel:
"Klebt im Januar an der Schnute statt Eis der Sand,
bleibt der Winter, wo er war, nämlich fern vom Land."
;-)

Demzufolge überlegten manche, ob man den Winter dann nicht gleich überspringen könnte,...

... denn so hätte man wenigstens schon mit dem Frühling ein Ziel im Auge.

Doch Vorsicht, das Schmuddelwetter kann auch abrupt enden und dann will wieder keiner schippen ;-)

Für eine bessere Prognose hatte Jens wieder einen kleinen "Satelliten" abgeschickt, dessen "Umlauf"bahn von der anwesenden Konferenz der "Wetterfrösche" akribisch verfolgt wurde ;-)

Natürlich hatten auch wir unsere Raumanzüge + silbernen "Raumschiffchen" mit, so dass wir die Klimaerwärmung schon mal von innen vorwegnehmen konnten ;-)

Das weckte natürlich nicht nur unsere Begierde - es waren ja auch Kekse dabei - und so entstanden wieder viele süße Portraits.

Als zusätzliche Appetitanregung ließen wir schon mal die Speisekarte für das kommende Vereinsessen zum neuen Jahr rumgehen (weitere Details dazu im Mitgliederbereich).

Als weiteren Leckerbissen, nun besonders für die Frauen, hatten wir kurzerhand die "Fashion Week Berlin" in den sonnigen Süden von Frohnau verlegt, wo Julia uns die neueste Handtaschenmode präsentierte (einzelne Buhrufe der Zuschauer wurden nicht akzeptiert, wie man sieht ;-)

Letztere gab es von Ronny jedenfalls auch nicht, er ist glücklich & zufrieden bei seinen neuen Pflegeeltern Claudia & Kay, die ihm mit Homeoffice und dadurch intensiveren Training nebst großem Freilauf zukünftig wesentlich mehr bieten können, als es uns (Tina & Roland) bisher möglich war.
Wir freuen uns alle sehr darüber und werden hierzu noch gesondert berichten.

Schließlich wurde das Wetter aber doch noch besser, der Regen wich einfach aus,...

... und die Zielfernrohre hatten wieder bessere Sicht ;-)

Und wer das schlechte Wetter noch nicht so richtig für sich nutzen konnte, holte es zum Schluss noch nach - über diese Brücke der Freundschaft gehen wir ja mit unseren Hunden immer ;-)

Als o.g. Brücke der Freundschaft stellen wir euch natürlich auch diesmal wieder eine flickr-Galerie des ganzen Fotosatzes in FullHD zur Verfügung: CLICK!
(Unsere Mitglieder bekommen die Bilder demnächst zusätzlich in ihre individuellen Galerien eingepflegt).

HUNDETRÄUME WERDEN WAHR e.V.

 

Tierschutz für ein schönes Hundeleben
mit lieben Menschen

 

 

(... und auf uns'ren Seiten gibt's auch Räume
für so manche Katzenträume ;-)
 

 

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur neuen DSGVO im Impressum! => DSGVO!

 

 

 

Was bewegt uns, unsere Mitglieder & Freunde?
Schauen Sie bei uns auch auf facebook rein!

Mehr dazu zunächst hier - oder gleich auf den Banner klicken ;-)

 

Click here for "google translate" and choose your language!