Amy - nach nur 5 Jahren ein plötzlicher Abschied...

Unser "Fledermausöhrchen", wie Julia Amy auch liebevoll nannte, ist ganz plötzlich von uns gegangen!
Wohl jeder von uns kannte die kleine agile verspielte Hündin - sie war praktisch unser "Vereinsmaskottchen", immer dabei, notfalls auch mal aus einer geschützten Tasche rausguckend...

Julia postete dazu auf ihrer facebook-Seite die traurigste Mitteilung ihres Lebens zusammen mit einem Bild aus besseren Zeiten, ... wir dürfen dies hier übernehmen und verneigen uns vor einer Tierschützerin, die unglaublich viel Liebe in ihren Hund gesteckt hat - verbunden mit unserem tiefsten Mitgefühl zu dieser traurigen Zeit...

Liebe Julia, wir wissen, dass unsere Regenbogenseite mit der allgemeinen Einführung in dieses sehr traurige Thema auf der Seite "Regenbogenland" niemals ein Trost sein kann, aber vielleicht dann doch später mal ein Ort des Verweilens in unserer schnell lebenden Zeit, wo man nur allzuoft mit einem Klick ins "rote Kreuz" zum nächsten Thema übergeht.
Mit folgender Bildergeschichte möchten wir den Versuch unternehmen, dir und deinen lieben Freunden - sowie auch allen unseren Mitgliedern - ein Ort der Erinnerungen zu ermöglichen ... auch wenn uns Amy auch so immer unvergesslich bleiben wird...

Als wir Julia - und damit auch Amy - kennenlernten, gab es die ersten Schlagzeilen "Amy spielt Scheibe" in unseren Reihen... die kleine Maus faszinierte von Anfang an durch ihren unbändigen Spieltrieb, den sie in so einer herrlich lustig erfrischenden Art auslebte und uns regelrecht vorführte...

... Dabei wusste Amy genau, was sie will - aber noch genauer, was sie nicht will... teilen war nicht drin, und Recht hatte sie, wozu denn auch das eigene Spielzeug abgeben. Wie faszinierend sich hier so eine kleine Hündin durchzusetzen vermag, erlebten wir auf dem Tempelhofer Feld...

... Und Amy wusste nicht nur, dass sie das kann und darf, nein, sie wusste auch, dass immer eine schützende Rückzugsmöglichkeit in der Nähe war - eine Festung der Liebe, die wirklich jeden ungewolltem Annäherungsversuch standhielt, wenn Amy das nicht wollte.

Überhaupt war Julia für Amy nicht nur eine "Festung", sondern zugleich ihr ganz eigenes Reich - hier durfte sie wie eine Königin residieren, und sie war es auch - in Julias Herzen und auch nach außen hin im "Vereinsrudel"...

Amy hatte Julia immer im Blick, wie nachfolgender Zufallstreffer zeigt, wenn man ganz genau in die süße Pupille schaut...

...Dazu hatte Amy auch gute Gründe, gab es doch immer etwas bei Julia zu erleben...

...Dass dabei nichts im Sande verläuft, zeigte Amy immer wieder eindrucksvoll - notfalls half sie eben energisch nach...

Natürlich wusste Amy auch, wie man die "Panade" wieder los wird - sie war wirklich mit allen Wassern gewaschen...

Wenn das Spielzeug mal nicht greifbar, oder gar "besetzt war, konnte man "Fledermausöhrchen" so richtig genießen - sogar von hinten... (und ich erinnere mich so gern an diesen Moment, wo auch ich diese Öhrchen nach wochenlanger "Vorbereitung" erstmals küssen durfte)...

Insgesamt war Amy aber ein "Einfrauhund" - sie genoss es einfach, bei Julia zu sein - wo es nur ging... und bei dieser Größe ging da wirklich viel...

... Man sagt dazu auch, "die Feste wurden gefeiert, wie sie fallen", und das war hier durchaus wörtlich zu nehmen...

Amy - ein glücklicher Hund - mitten im Leben in Liebe & Geborgenheit, wie es schöner nicht sein kann...

 

... und dann dieses Foto Ende September - erst 5 jähriges Hundeglück und noch so frisch, dass es bisher noch nicht mal in Amys großer Mitgliedergalerie gelandet ist...

... es sollte unser letztes einer ganz großen Liebe sein, die viel zu früh und für alle völlig unerwartet zu Ende gegangen ist...

In stiller Trauer & Mitgefühl ... verbunden auch mit ganz persönlichen Gefühlen...
R.I.P. kleines "Fledermausöhrchen" - Amy, du wirst in unser aller Herzen immer ein Traumhund bleiben... 

HUNDETRÄUME WERDEN WAHR e.V.

 

Tierschutz für ein schönes Hundeleben
mit lieben Menschen

 

 

(... und auf uns'ren Seiten gibt's auch Räume
für so manche Katzenträume ;-)
 

 

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur neuen DSGVO im Impressum! => DSGVO!

 

 

 

Was bewegt uns, unsere Mitglieder & Freunde?
Schauen Sie bei uns auch auf facebook rein!

Mehr dazu zunächst hier - oder gleich auf den Banner klicken ;-)

 

Click here for "google translate" and choose your language!