"ANA SEGOVIA"

Partnertierheim im span. Segovia

An dieser Stelle möchten wir unser Partner-Tierschutzverein/-Tierheim in Segovia/Spanien vorstellen, mit dem wir seit einiger Zeit erfolgreich zusammenarbeiten.

So kamen von dort bereits die Hunde, wie z.B. Rocco, Pilo, Pulga, Sugar und viele andere zu uns - und dies werden nicht die letzten sein ;-)

Im Mai 2012 hatten wir das Tierheim Segovia besucht und zwei große Updates eingestellt:

Über unsere Kontaktperson in Bremen - der lieben Berit - halten wir den Kontakt zu Ana und ihren engagierten spanischen Tierfreunden vor Ort.

Die liebevolle & aufopfernde Art, wie man sich dort für den Tierschutz einsetzt, hat uns von Anfang an fasziniert und begeistert immer wieder aufs Neue, wie man nicht nur an der bis ins letzte Detail äußerst liebevoll gestalteten Homepage des Vereins sehen kann:

Asociación para la Defensa de los Animales de Segovia

Wir haben damals auch vom Tierheim selbst einen ausführlichen Bericht und zahlreiche Fotos von unseren Tierschutzfreunden vor Ort erhalten und zitieren (kursiv) diesen mit einigen der Fotos illustiert wie folgt:

Im Jahr 1993 hat sich in Segovia (nördlich von Madrid/Spanien) eine
kleine Gruppe von Tierschützern zur Aufgabe gemacht, die staatliche
"Perrera" (zu deutsch Tötungsstation!) durch ein Tierheim zu ersetzen. Bis dahin wurden alle in Segovia gefundenen Hunde und Katzen innerhalb weniger Tage auf qualvolle Weise eingeschläfert.
Im März 1993 traf man mit der Stadt Segovia folgendes Abkommen:
Die
staatliche Perrera wurde geschlossen,
der Verein "Asociacion para ladefensa de los animales de Segovia"
(Verein zum Schutz der Tiere von Segovia) http://www.perritosdesegovia.com
gegründet und verpflichtet, alle herrenlose Hunde in und um Segovia aufzunehmen.


Die Medien berichteten damals von dem zu dieser Zeit sicher sehr ungewöhnlichen Engagement zum Wohle der verwaisten Hunde und Katzen.

Dem Verein wurde damals eine kleine staatliche Subvention gezahlt.
Die Tierschützer pachteten ein Grundstück (6000qm). Heute (Stand 2011) befinden sich
dort Hundezwinger mit Auslauf, eine Freilauffläche, ein Katzenhaus mit
Außengehege, Futterlager und ein kleines Büro.

2 Festangestellte sind im Wechsel täglich 8 Stunden vor Ort.

Der Verein hat zur Zeit (Stand 2011) 5 aktive Mitglieder, welche sich gemeinsam mit
den Festangestellten um derzeit ca. 70 Hunde und 25 Katzen kümmern:
Füttern, Pflegen
(und das mit viel Liebe, wie wir uns selbst überzeugen konnten), Sauberhalten der Anlagen,...

...Fahrten zum Tierarzt, Abholen der Fundtiere,...

...Internetpräsenz, Vermittlung an spanische Familien (mit Schutzvertrag und Hausbesuch).
Seit Bestehen des Vereines wurden 3882 Hunde und 746 Katzen, sowie
etliche Vögel, Pferde, Schweine, Schafe, Schildkröten, etc. aufgenommen. (Stand 2011)

Alle vermittelten Tiere reisen mit EU Ausweis und Mikrochip, geimpft, entwurmt, entfloht und kastriert in ihr neues Zuhause. Bei Krankheiten wird ein tierärztliches Gutachten den Papieren beigelegt, sowie ein handgeschriebener Brief (in Englisch), der über das Wesen und Charakter des Tieres Aufschluss gibt.

Alle Adoptanten eines Segovia-Tieres erfreuen sich jedes Jahr über einen lieben Weihnachtsgruß aus Segovia.

Die Tierschützer aus Segovia versuchen auch durch Öffentlichkeitsarbeit das Leben der Tiere zu verbessern und  halten Vorträge in Schulen,...

...führen Kastrationen bei wildlebenden Katzen durch,
stellen Strafanzeige bei Tierquälerei (letzter Fall "Modesto" ).

Einmal im Jahr (am 4.Oktober, dem Welttierschutztag) wird ein Fest organisiert. Es werden der schönste Hund, das schönste Katzenfoto prämiert, viel informiert und Spenden gesammelt.

Auf Grund der wirtschaftlichen Situation Spaniens wurden dieses
Jahr (2011) auch in Segovia Subventionen gestrichen, Spenden wurden weniger...
So mangelt es unseren Tieren dort an so manchem, z.B. Halsbänder (sie
kommen ohne, gehen aber mit!), Decken und Hundemäntel (der Segovia-Winter ist
eisig kalt).

Die Hunde genießen sichtlich die Wärme, die das brennende Fass spendiert).

Die größte Hilfe und die größte Freude ist aber immer ein
lieber Mensch, eine nette Familie, die einem Segovia-Tier ein liebevolles
Zuhause geben möchten.

Traca - vermittelt im Sept. 2011.

Die komplette Fotoserie über das Tierheim und dessen Historie sehen Sie hier...

Diese werden wir sicher im nächsten Jahr noch ergänzen, denn wir planen, unsere Freunde in Segovia zu besuchen und freuen uns schon jetzt auf unser erstes Zusammentreffen vor Ort! => Updates eingestellt, siehe oben!

Den ungekürzten spanischen Bericht über die Historie und Arbeit unserer span. Tierschutzfreunde in Segovia können Sie hier als pdf downloaden:

Unsere span. Freunde verabschieden das Jahr (2011) mit dieser wunderschönen handgemalten Karte mit den Grüßen "Frohe Weihnachten und ein gutes 2012!"

HUNDETRÄUME WERDEN WAHR e.V.

 

Tierschutz für ein schönes Hundeleben
mit lieben Menschen

 

 

(... und auf uns'ren Seiten gibt's auch Räume
für so manche Katzenträume ;-)
 

 

 

 

Was bewegt uns, unsere Mitglieder & Freunde?
Schauen Sie bei uns auch auf facebook rein!

Mehr dazu zunächst hier - oder gleich auf den Banner klicken ;-)

 

Click here for "google translate" and choose your language!