Wir sagen Danke für 2013

Spendenaufkommen 2013 - ein großes Dankeschön an Sie/euch!

Marc R. – Geldspende
Claudia F. – Geldspende
Steffi B. – Geldspende
Renate und Hans-W. W. – Geldspende
Nicholas & Christine K. – Geldspenden
Herr Ulbrich – Geldspenden
Elene B. – Sachspende
Caterina E. – Sachspenden
Ilse L. – Geldspende
Christine + Jörg W. – Sachspenden
Viola B. – Geldspende sowie Futter- und Sachspenden
Margriet S. – Geldspende
Ilka & Thorsten B. – Geldspende
Laura J. – Geldspende
Sebastian O. – Geldspende
Steffi H. – Sachspenden
TA Praxis Czetö – Futterspenden
Marina N. – Sachspenden
Regina H. - Sachspenden
Marion M. – Geldspende
Sabine L. – Sachspenden
Christiane Maria M. – Geldspende
Eva & Sebastian H. / D. – Geld- und Sachspenden
Mariana T. – Geldspende
Gabriela Astrid S. und Heinz P. – Geldspende
Nicole B. – Geldspende
Gundis K. – Geldspende
Kerstin F. – Geldspende
Svenja P. – Geldspende
Hartmut & Claudia T. - Geldspende
Ulrike D. – Sachspenden
Janine H. – Sachspenden
Nicole J. – Sachspenden
Sabine R. – Geldspende
Moritz und Tara M. – Futter- und Sachspenden
Petra – Futterspenden
Jenny B. – Sachspenden
Sina K. – Geldspende
Lea von H. – Geldspende
Monika S. – Sachspenden
Julia K. – Geldspende
Robert W. – Futterspenden
Dirk-Josef T. – Geld- und Sachspenden
Pfötchenhotel Resort Berlin – Sachspenden (Hundekörbe)
Birgit L. – Geldspende
Renate S. - Geldspende

Der Vorstand (Roland & Tina sowie Dany) haben sich selbstverständlich auch mit Geld- und Sachspenden eingebracht.

Des Weiteren danken wir:

- allen voran unseren lieben Pflegestellen, die sich jederzeit aufopferungs- und liebevoll um ihre Schützlinge gekümmert und die Futterkosten überwiegend sogar selbst übernommen haben

- den Helfern, die unsere Hunde von Hannover abgeholt haben, hier insbesondere Kerstin (die auch Spritkosten aus eigener Tasche gezahlt hat) und Dany sowie Manon & Ray

- Ilka und Thorsten, die sich ihre rumänischen Schützlinge stets selbst vom Übergabeort abgeholt haben

- Gundis, die zusammen mit ihren Kollegen so fleißig Papier für unsere „Papierbank" gesammelt hat, sowie natürlich auch allen anderen, uns unbekannten "Sammlern"

- Franziska, die uns Cansino aus Hamburg mitgebracht hat

- Ralph, der uns die vom Pfötchenhotel gespendeten Hundekörbe abgeholt hat

- Kerstin und Anette für das Abholen von Sachspenden

- allen lieben Menschen, die sich an der verlinkten Aktion „Bildungsspender" beteiligt haben

- allen Mitgliedern und Freunden, die uns bei Veranstaltungen immer so tatkräftig zur Seite stehen und auch insbesondere für unsere Jubiläumsfeier im Mai gespendet und auch das Buffet so schmackhaft aufgefüllt haben

- unserer Partner-Tierarztpraxis Czetö, die uns jederzeit mit Rat und Tat zur Seite stand

Natürlich danken wir auch unseren Partnertierheimen Ana-Segovia und ALBA-Madrid, hier insbesondere unserer lieben Jutta und dem gesamten Alba-Team, die regelmäßig die Transporte unserer Hunde aus Madrid und Segovia organisieren und dafür sorgen, dass sie wohlbehalten in Deutschland ankommen.
In diesem Zusammenhang auch vielen Dank an Berit für ihre Unterstützung bei allen Fragen und organisatorischen Belangen.
Ein herzliches Dankeschön geht auch an unsere rumänischen Freunde, die uns mit der kurzfristigen Rettung von Hunden vor Ort ermöglichten, dass nun auch rumänische Hundeträume wahr werden konnten – wir berichteten hier ausführlicher darüber.

Ferner danken wir allen Mitgliedern, Freunden, Adoptanten, Helfern und Sympathisanten, die uns auch in 2013 zur Seite gestanden haben. Überwältigt waren wir auch von der Anteilnahme und Hilfsbereitschaft für Darko (die Spender sind in der Liste berücksichtigt).

Wir danken Ihnen/euch von ganzem Herzen und bitten Sie/euch:
Unterstützt uns weiterhin, damit wir auch in 2014 gemeinsam wieder viele Hundeträume wahr werden lassen können.

Abschließend eine Kurzübersicht, wie wir u.a. unsere bzw. eure Spendengelder eingesetzt haben (die Versorgung unserer Pflegehunde wie z.B. Tierarzt- und Futterkosten, Kosten für die Abholung etc. führen wir hier nicht gesondert auf).

- OP-Kosten Darko bei Ana in Segovia: 900,- EUR
- Kosten für weitere OP Darko (in Deutschland): 200,- EUR
- Allgemeine Spende zum 15-jährigen Jubiläum ALBA: 150,- EUR
- Futterspenden Spanien: 120,- EUR
- Beteiligung OP-Kosten für die Hündin „Betsabe" bei ALBA-Madrid: 100,- EUR
- Beteiligung Kastrationsprojekt ALBA: 500,- EUR
- Geldspende für die medizinische Versorgung von rumänischen Welpen: 100,- EUR

Darko - mehr zeigen wir hier.

Spende zum 15. ALBA-Jubiläum - eine unvergessliche Feier im Zeichen des Tierschutzes, die viele Spanier dieses Thema nähergebracht hat: CLICK!

Betsabe - Glück auf vier Pfoten - CLICK!

Kastrationsprojekt ALBA, welches hier näher vorgestellt wird.

HUNDETRÄUME WERDEN WAHR e.V.

 

Tierschutz für ein schönes Hundeleben
mit lieben Menschen

 

 

(... und auf uns'ren Seiten gibt's auch Räume
für so manche Katzenträume ;-)
 

 

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur neuen DSGVO im Impressum! => DSGVO!

 

 

 

Was bewegt uns, unsere Mitglieder & Freunde?
Schauen Sie bei uns auch auf facebook rein!

Mehr dazu zunächst hier - oder gleich auf den Banner klicken ;-)

 

Click here for "google translate" and choose your language!