Kater MOIXE

Menschenliebe statt Müllabfuhr

Kater, geb. Juni 2017, mittelgroß

Moixe hatte großes Glück, denn in Spanien gibt es für freilaufende Katzen ohne Familienanschluss nur wenig Chancen.
ALBA berichtet über Moxi dazu wie folgt:

"Moixe lebt bei seiner Retterin Teresa, bis die ALBA eine Familie für ihn gefunden hat. Sie berichtet uns über diese Schönheit:
Moixe habe ich eingefangen, als er nach Nahrung in Müllcontainern, die an einer viel befahrenen Landstrasse standen,  suchte. Er war total ausgehungert und sehr verschreckt, aber er liess sich von mir in die Arme schliessen und mit nach Hause nehmen. ...

In der Zeit, in der ich ihn aufpäppelte, entwickelte er sich zu einer richtigen Schönheit und ich merkte, was für  ein lieber Kater er ist. Deshalb beschloss ich, die ALBA um Hilfe zu bitten, damit sie eine liebe Familie für ihn suchen.

Moixe lebt bei mir problemlos mit anderen Katzen und Hunden zusammen. Er ist ein lieber und anhänglicher Kater.

Er ist getestet, geimpft und kastriert."

Muchas gracias Teresa!
Moixe wird nun wohlbehalten bei uns landen und sicher bald ein ganz liebes Zuhause finden. 

Update:
Moixe ist nun bei uns angekommen und lebt vorerst bei Pflegemama Sabine.
Sobald er seine Zurückhaltung im neuen Katzenhaushalt verloren hat, wird er sich hier in voller Schönheit für die Vermittlung in ein endgültiges Zuhause zeigen...
... und nun kommen die ersten Bilder von ihm bei Pflegemama Sabine - stolz ist er!

Katerchen Moixe (Mo genannt) ist nun langsam bereit für ein liebes Zuhause. Dieses sollte verständnisvoll und katzenerfahren sein. Seine Pflegestelle schreibt wie folgt:
"
Die ersten drei Wochen hat Mo unter der Couch gelebt und hat sich nur nachts rausgetraut. Inzwischen hat er sich sehr gut entwickelt, und man kann auch schon mal mit ihm kuscheln. Allerdings gibt es ab und an noch Momente, in denen er flieht. Mo braucht einfach Zeit, und man sollte ihn nicht bedrängen, dann wird mit Sicherheit ein Traumkater aus ihm. Mo ist ja noch jung und unglaublich neugierig.
Mit Katzen und Hunden hat er überhaupt keine Probleme, eine souveräne und verspielte Erstkatze muss zwingend im neuen Zuhause sein. Zu Kindern würde ich Mo eher nicht vermitteln wollen. 
Insgesamt ist Mo der berühmte Rohdiamant, der sicher am Anfang noch ein bisschen Mühe macht. Belohnt wird man dann aber mit einem wunderschönen Kater mit seidenweichem Fell, der immer lustiger und zutraulicher wird - eben was für echte Katzenfans."

HUNDETRÄUME WERDEN WAHR e.V.

 

Tierschutz für ein schönes Hundeleben
mit lieben Menschen

 

 

(... und auf uns'ren Seiten gibt's auch Räume
für so manche Katzenträume ;-)
 

 

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur neuen DSGVO im Impressum! => DSGVO!

 

 

 

Was bewegt uns, unsere Mitglieder & Freunde?
Schauen Sie bei uns auch auf facebook rein!

Mehr dazu zunächst hier - oder gleich auf den Banner klicken ;-)

 

Click here for "google translate" and choose your language!