CHANEL

Lieber trächtig als niederträchtig

Chanel hat großes Glück im Leben gehabt, zumindest in den letzten Tagen, bevor sie zu ALBA kam. Sie war nämlich trächtig und zugleich und dennoch in einer Tötungsstation - niederträchtiger geht es nun wirklich nicht mehr, sofern man hier überhaupt eine Differenzierung vornehmen mag.
ALBA bescheibt die Situation dazu wie folgt:

"Die Hündin CHANEL befindet sich als Pflegehund bei Ana, die uns Folgendes über sie erzählt:
Von CHANEL wissen wir nur, dass ein großherziger Mensch sie aus der Perrera (Tötungsstation) in Valencia geholt hat, als sie kurz davor war, ihre Welpen zu werfen. Ihre Welpen haben bereits ein Zuhause gefunden. Nun gilt es auch eines für sie zu finden....

CHANEL ist eine sympathische und lebensfrohe Hündin. Sobald du sie anschaust, sprichst sie mit dir und fängt an, dich zu umtänzeln. Sie hat bestimmt bislang kein leichtes Leben gehabt und ist folglich für jede Ansprache und zärtliche Zuwendung ganz besonders dankbar. Sie ist verschmust und liebt es, gestreichelt zu werden. Im Haus benimmt sie sich tadellos.
Zu anderen Hunden nimmt sie sehr gut die Verbindung auf und kommt problemlos mit ihnen aus. Sie lässt sich einwandfrei an der Leine führen.
Im Haus verhält CHANEL sich sehr zurückhaltend und ruhig. Sobald du ihr aber deine Aufmerksamkeit widmest, leuchten ihre Augen! Sie ist wahrlich ein bezauberndes Tierchen.

Sie ist bereits kastriert. Auf Leishmaniose ist sie negativ getestet worden und aufgrund des Blutbildes und der Ergebnisse der biochemischen Blutuntersuchung kann eine Infektion mit Ehrlichiose weitgehend ausgeschlossen werden."

Chanel wird demnächst bei uns eintreffen - wir freuen uns sehr auf sie...

... und nun ist sie da :-)
Pflegemama Claudia
hat sie in Empfang genommen, wo sich Chanel erst mal ausruhen darf. Claudias erster Eindruck war, dass sie ein liebes Wesen hat, ein Bericht wird dann später folgen...

Nach einer Woche hat sich Chanel nun gut eingelebt, und Pflegemama Claudia (die zugleich eine Hundepension betreibt) berichtet über sie wie folgt:
"Chanel ist eine liebe und reizende Hündin. Sie liebt es, ganz entspannt auf der Couch zu liegen und macht sich dabei schon fast unsichtbar. Am liebsten möchte sie den ganzen Tag gekrault werden. Wenn man aufhört, stupst sie sanft mit der Pfote und fordert zum Weitermachen auf. Wenn man ruft, kommt sie sofort.
Hier in der Pension lebt Chanel mit Hunden unterschiedlicher Größe und Geschlechts zusammen. Vor den größeren Hunden hat sie Respekt bis Angst, bei den kleineren lässt sie dagegen auch schon mal den Chef raushängen. Rüden sind ihr lieber als Hündinnen. Als Einzelprinzessin würde sich Chanel bestimmt am wohlsten fühlen. Mit Hunden kommt sie zwar aus, aber kann mit ihnen nicht richtig was anfangen, Menschen sind ihr deutlich lieber als ihre Artgenossen."

Chanell haben wir jetzt auf unseren großen Vereinsspaziergang im großen Rudel kennenlernen dürfen, und auch hier zeigt sie sich überaus menschen- und hundefreundlich. Sie möchte immer wieder geknudelt werden, Grund genug dazu hat sie ja ;-)

Chanel mit Pflegemama Claudia

HUNDETRÄUME WERDEN WAHR e.V.

 

Tierschutz für ein schönes Hundeleben
mit lieben Menschen

 

 

(... und auf uns'ren Seiten gibt's auch Räume
für so manche Katzenträume ;-)
 

 

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur neuen DSGVO im Impressum! => DSGVO!

 

 

 

Was bewegt uns, unsere Mitglieder & Freunde?
Schauen Sie bei uns auch auf facebook rein!

Mehr dazu zunächst hier - oder gleich auf den Banner klicken ;-)

 

Click here for "google translate" and choose your language!