Wir sagen Danke für 2015

Wir sagen DANKE für Ihre/eure Hilfe in 2015!
Obige süße Figuren, die wir zum Jahreswechsel zusammen mit Verbandsmaterial von Nicole B. erhalten haben, grüßen stellvertretend für die vielen glücklichen Hunde Sie/euch ganz lieb!
Ihr habt uns in vielerlei Hinsicht ganz toll unterstützt – die Liste eurer Hilfe ist lang (und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit ;-)

Wie nachfolgend aufgelistet, gingen auch dieses Jahr wieder zahlreiche Spenden bei uns ein – neben vielfältigen Sachspenden auch zahlreiche und zum Teil recht hohe Geldspenden – ein ganz großes Dankeschön an Sie/euch:

Claudia F.- Geldspenden
Jens H. – Geldspenden und Sachspenden
Renate und Hans-Jochen W. – Geldspenden
Laura und Sebastian O. – Geldspende
Fam. Zelle – Sachspenden
Stefanie R. – Geldspende
Sabine und Melissa S. – Sachspenden
Silke und Matthias S. – Geldspende
Julia K. – Geldspende
Li-Aniko G. – Geldspende
Stefanie B. - Geldspende
Stephanie K. – Geldspende
Judith F. – Geldspende
Kerstin K. – Geldspende
TA Czetö – Futterspenden
Britta G. – Geldspende
Katharina B. – Sachspenden
Saskia L. – Geldspende
Ines S. – Sachspenden
Ilka und Frank S. - Geldspende
Andrea W. – Sachspenden
Gabriele W. – Geldspende
Minu B. – Geldspende
Ulrich und Regina B. – Geldspenden
David F. – Geldspende
Edeltrud S. – Geldspende
Birgit M. – Geldspende
Edelgard H. – Geldspende
Denise L. und Familie – Geldspende
Caterina E. – Sachspenden
Herr Ulbrich – Geldspende
Brigitte S-R. - Geldspende
Stephanie und Daniela I-H.- Geldspende
Christine und Nick K. - Geldspende
Gundis K. – Geldspende
Dirk Josef T. – Geldspende
Nicole B.  - Sachspenden – Paket

(Auch der Vorstand hat sich selbstverständlich mit Geld- und Sachspenden eingebracht.)

Von den Spendengeldern wurden u. a. eine Beteiligung an einem Blutanalysegerät bei Alba (wir berichteten) sowie kürzlich 15 große wetterfeste Hundewannen finanziert, des Weiteren Tierpatenschaften. Ferner fallen auch immer diverse Tierarztkosten an, die unsere Schützlinge in der Pflegezeit verursachen. Die Hunde werden zwar fast ausnahmslos als gesund nach Deutschland entlassen, aber ein Leben ohne "Zimperlein" gibt es auch bei uns nicht.

Fotos (v.l.n.r.): Das o. g. Blutanalysegerät, die erste Lieferung der Hundewannen, und zum rechten Bild schreibt uns Jutta: "Die erste Schale bekam übrigens Klein-Nefer. Sie teilt sie sich mit Chihua und die beiden dürfen jetzt im Vorraum des Katzenhauses wohnen."

Des Weiteren danken wir:

- vor allem unseren lieben Pflegestellen, die sich jederzeit aufopferungsvoll um ihre Schützlinge kümmern und die Futterkosten mitunter selbst übernehmen.

- Stefani, die wegen Krankheit ganz kurzfristig vor Silvester für Rosita als PS eingesprungen und dafür sofort aus Hamburg nach Berlin geeilt ist.

- ein ganz besonders großer Dank geht an Claudia & Kay, die sich nun liebevoll um Ronny kümmern und dort einen großen umzäunten Auslauf mit vielen 4-beinigen Freunden genießen darf.

- den Helfern, die unsere Hunde wieder aus Hannover bzw. Bad Harzburg abgeholt haben, hier insbesondere Kerstin und Jens, Tanja und Anette, Sabine und Melissa sowie auch Britta und Uli.

- allen lieben Menschen, die ihre Bestellungen über den „Bildungsspender“ tätigen und unseren Tieren somit zu einer zusätzlichen Spende verhelfen.

- allen Mitgliedern und Freunden, die uns bei den Veranstaltungen immer tatkräftig zur Seite stehen. Hier sei insbesondere unser Sommerfest im August erwähnt. Es sind zudem hierzu so viele Spenden zusammengekommen, dass sich die Platzmiete im Friederikenhof selbst tragen konnte.

- unserer Partnertierarztpraxis Czetö, die uns jederzeit mit Rat und Tat zur Seite steht.

- unseren nunmehr über 800 Freunden auf facebook, die uns auch dort tatkräftig unterstützen und weiterempfehlen.

Ein weiterer großer Dank geht auch an Ana in Segovia und Berit sowie ganz besonders an unseren Partnertierschutzverein ALBA in Madrid, der die Hunde bis zur Weitervermittlung liebevoll pflegt und versorgt und durch seine Transporte immer dafür sorgt, dass alle Hunde / Katzen wohlbehalten in Deutschland ankommen.

Wir danken ferner allen Mitgliedern, Freunden, Adoptanten und sonstigen Helfern, die uns in 2015 wieder so lieb zur Seite standen und auch in schwierigen Zeiten helfen, wo sie nur können. 

Zusammenfassend war 2015 für uns durch eure Hilfe ein sehr erfolgreiches Jahr, wie wir mit einigen Eindrücken nochmals zeigen dürfen...

Wir danken Ihnen/euch von ganzem Herzen und würden uns sehr freuen, mit Ihnen/euch gemeinsam auch wieder in 2016 viele "Hundeträume" wahr werden lassen zu können.
(Und Insider wissen es: Auf uns'ren Seiten gibt's auch Räume für so manche Katzenträume ;-)

Abschließend sei mir (Roland) als Gestalter der Homepage noch ein ganz persönlicher Dank gestattet:
Danke, liebe Tina! Als "Seele des Vereins" bist du der Schlüssel zum Glück unserer Hunde, nicht nur wegen der unglaublich umfangreichen organisatorischen Arbeit ;-) ...

Ich schließe mit nachfolgendem Bild der Knüpfung des innigen Bandes von unserem Tierschutzhund  Shira mit Minu. Es steht stellvertretend für die ganz große Liebe zum Tierschutzhund und den damit wahr gewordenen Hundeträumen
... auf ein gutes 2016!

HUNDETRÄUME WERDEN WAHR e.V.

 

Tierschutz für ein schönes Hundeleben
mit lieben Menschen

 

 

(... und auf uns'ren Seiten gibt's auch Räume
für so manche Katzenträume ;-)
 

 

 

 

Was bewegt uns, unsere Mitglieder & Freunde?
Schauen Sie bei uns auch auf facebook rein!

Mehr dazu zunächst hier - oder gleich auf den Banner klicken ;-)

 

Click here for "google translate" and choose your language!